Rureifel, Nationalpark Eifel, Hohes Venn

Die ausgesuchten Wanderungen im obigen Wandergebiet mit GPS-Daten  finden Sie in diesem Blog zunächst in Kurzform ("Karteikarte") mit Info zu den Tourdaten und eine Übersicht der Wander-Tour, hier auf Kartensymbol klicken. Weitergehende Informationen zur Wanderung erhalten Sie  über den "Mehr erfahren" Button.

Erleben Sie jedoch die Schönheiten der Wanderungen selber, viel Spass dabei. 

Jetzt auch auf Facebook.

Wenn Sonne und ihre Wärme locken, zieht es uns wieder raus in die Natur und zu sportlichen Aktivitäten. Gehen Sie  an die frische Luft und in die Natur. Bewegung vertreibt die Müdigkeit, gibt neuen Schwung und Freude am Leben. Hier drei  leichte Wandervorschläge zum Einstieg und am Wasser entlang. Rückfahrt kann gegebenenfalls mit den Booten  auf dem Ober- bzw. Rursee  (Fahrplan ab April) vorgenommen werden. Weitere Wanderungen am See entlang finden Sie hier   

Die Narzissenblüte in der Eifel gehört sicherlich zu den faszinierendsten Naturschauspielen in der Region. Die schönen Frühblüher locken jedes Jahr im März und April zahlreiche Naturfreunde und Touristen in die Täler des Nationalpark Eifel und an der deutsch-belgischen Grenze. Hier drei schöne Touren.

Ein Lehrpfad, auch Lernpfad oder Themenweg, ist ein ausgebauter Spazier- oder Wanderweg, der entlang von naturwissenschaftlich oder kulturell bemerkenswerten Objekten stationsartig durch die Landschaft führt. Er kann zum Beispiel Wissen über Flora und Fauna, Bodenkunde, Geologie, etc. vermitteln. Deshalb sind Lehrpfade interessant für "Jung und alt". Hier drei ausgesuchte kurze Touren für die ganze Familie.Weitere Entdeckungs-und Lehrpfade finden Sie hier    

Wanderungen rund um alte Schlösser und Burgen. Außer Schloss Merode sind die Burgen auch zu besichtigen. Gastronomie ist hier ebenfalls vorhanden. Hier vier ausgesuchte Touren aus meinem Wandergebiet.

 

Der sonntägliche Spaziergang in der Natur gehört heute wieder bei vielen Menschen  zum festen Ritual am Wochenende. Zumeist sind es jedoch kleine Touren an deren Ende die Einkehr in einem Cafe (Kaffee und Kuchen / Eis)  erfolgt.  Dies wurde von mir bei den vorstehend aufgeführten Touren, die in unregelmäßigen Abständen geändert/ergänzt werden, auch berücksichtigt. Also immer mal wieder nachschauen. Viel Spaß bei den Sonntagsspaziergängen . Weitere Dorfrundgänge mit geschichtlichen und kulturellen Hintergründe der jeweiligen Dorf-Chronik finden Sie hier