Burgen Schlösser alte Klöster

Durch den nördlichen Hürtgenwald

19,00 Km

Eine Radtour vorbei an alten Burgen, Schlösser und Klöster.Hier ehem. Kloster in Wenau, die Laufenburg, Franzosenkreuz, Kloster-Ruine Schwarzenbroich, Pilgergedenkstein bei Schlich sowie Schloss Merode. Zu empfehlen ist diese Tour mit dem Fahrrad ohne große Steigungen, für geübte Wanderer auch zu Fuß zu bewerkstelligen. Eine durchgehende Beschilderung der aufgeführten Wanderstrecke ist nicht mehr gewährleistet, da dieser Wanderweg nicht mehr im aktuellen Wegnetz aufgeführt wird. Dennoch sind die Wege weiterhin bewanderbar und auch unverändert in der Wanderkarte Nr. 2 (Rureifel) eingezeichnet.

volle Distanz: 18.97 km
Maximale Höhe: 297 m
Minimale Höhe: 136 m
Gesamtanstieg: 371 m
Gesamtabstieg: -371 m
Gesamtzeit: 03:47:16
Download

 

Beschilderung:  Nicht Durchgehend beschildert, Wanderkarte bzw. GPS-Karte empfehlensert. Eigentlich ist diese Tour eine Radtour, ist jedoch aufgrund der Streckenlänge auch zu Fuß erwanderbar
Parkplatz:   Bahnhof in Langerwehe
Start :  Ab Bahnhof der Wanderkarte Rureifel Nr. 2 folgen.
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Langerwehe und Burg Laufenburg
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

 

GPX Download

Burg Laufenburg

Die Laufenburg ist eine Höhenburg bei Langerwehe im Kreis Düren . Sie liegt auf einer vom Sührbach umflossenen, 217 Meter über NN hohen Anhöhe im Privatforst der Familie Prym zwischen den Langerweher Ortsteilen Heistern und Merode…  


Download-Center
 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*