Vogelsang-Route per Rad

37.20 Km

Vom Nationalpark-Tor in Rurberg aus geht es entlang der Uferstraße des Obersees und der Urfttalsperre  nach Gemünd. Ab hier ansteigend nach Herhahn und auf den Höhen von Wollseifen. Die Strecke verläuft größtenteils über befestigte Fahrradwege des Radverkehrsnetzes NRW und führt teilweise über geschotterte Waldwege. Ein längerer Anstieg erfolgt hinter Gemünd. Achtung: Der Weg ab Wolllseifen zur Urftseemauer geht an zwei Stellen sehr steil bergab. Gegebenenfalls muss man hier vom Rad absteigen.  Diese Wegstrecke auch der längere Anstieg ist mit dem Pedelec einwandfrei befahrbar. Hinweis: Am Nationalpark-Tor in Rurberg können Elektro-Fahrräder für diese Tour gemietet werden.

volle Distanz: 37.41 km
Maximale Höhe: 532 m
Minimale Höhe: 280 m
Download

Dies ist eine Tour der “Städteregion Aachen” in Zusammenarbeit mit der Aachener Zeitung/Nachrichten siehe auch PDF

Foto / Video

   zum Thema

Flyer / Ausdruck zum mitnehmen

Downloads
Anmerkungen zum Download

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.