Biber, Bäche Eichenwälder

Durch die Natur in den Nordgebieten des Nationalparks  

Auf dieser Route wandern Sie vorwiegend durch die Eichenwälder des Hetzinger Waldes und können die Dynamik von den typischen, größeren und kleineren Eifelbächen erleben. Wenn Sie den Wegrändern an den Bächen etwas Aufmerksamkeit schenken, könnte es durchaus möglich sein, frische Biberspuren zu entdecken. Für diese Wanderung gibt es auch eine kurze Tour . Hier beträgt die Streckenlänge rd. 10 km. Folgen Sie dann dem Kennzeichen T1 kurz. Eine ausführliche Wegbeschreibung zu dieser Tour finden Sie  auf meiner Wanderseite bei outdooractive. Siehe Download-Center.

Die Rur bei Blens

volle Distanz: 11.94 km
Maximale Höhe: 404 m
Minimale Höhe: 188 m
Gesamtanstieg: 482 m
Gesamtabstieg: -484 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download   Drucken  

2 Gedanken zu „Biber, Bäche Eichenwälder

  • 12. April 2017 um 18:15
    Permalink

    Thomas Ronig
    22.11.2015
    Landschaftliche Highights auf einer perfekten Route, gerne gewandert!!
    Gemacht am 11.10.2015

    Community outdooractive

    Antwort
  • 11. Juni 2017 um 20:13
    Permalink

    Schöne naturnahe Wanderung, die ich heute bei einer Temperatur von 28/29 Grad gegangen bin. Da die Strecke überwiegend über Waldwege geht und es schattig ist, war es angenehm. Asphaltierte Wege hat diese Wanderung nur wenige. Die Ausschilderung ist komplett mit T1 gut. Die Steigung zwischen den Kilometern 8 bis 11 ist moderat. Mit drei kleinen Pausen habe ich 3 Stunden gebraucht. Ich würde die Wanderung mit leicht bewerten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*