Weg des Gedenkens – 3. Etappe: Büttgenbach (Belgien) – Hellenthal (D)

Weg des Gedenkens Logo Dies ist die längste Tour-Etappe. Da unterwegs keine größeren Orte für eine Unterbrechung der Tour sorgen, ist diese Wegstrecke schlecht aufteilbar. Wir beginnen auf der Avenue des Gedenkens in Bütgenbach. Nach fast zwei Stunden Wanderung entlang des Lake Bütgenbach gehen wir durch das Dorf Wirtz zum zum höchsten Punkt der Wanderung. In den Dörfer Krinkelt-Rocherath fanden heftige Schlachten im 2. Weltkrieg statt. Um Rocherath sind im April die wilden Narzissen zu bestaunen. Durch sehr ruhige,  und abgeschiedenen Bachtäler wandern  wir dann über die Grenze nach Deutschland und erreichen unser Ziel in Hellenthal. Tolle Täler, schöne Ausblicke lassen Sie die Länge der Tour schnell vergessen.

Wanderweg entlang Tannenwald

volle Distanz: 29.3 km
Maximale Höhe: 649 m
Minimale Höhe: 409 m
Gesamtanstieg: 604 m
Gesamtabstieg: -639 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*