Wald, Wasser, Wildnis

Eine schöne Tour von Rurberg zur Urfttalsperre
4,60 Km

Diese Wanderung besteht aus einer Bootstour von Rurberg zur Urft Staumauer und dem Fußweg zurück. Erkundigen Sie jedoch vorher über die Fahrzeiten der Rursee-Schiffahrt .Zu Beginn Ihrer Wanderung sollten Sie nicht versäumen, die Ausstellung im Nationalpark Tor Rurberg zu besuchen. Von hier aus folgen Sie dem Hinweisschild ‘Bootsanleger’ und begeben sich nach rechts über den Eiserbachdamm Richtung Urftstaumauer.Falls Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sind, können Sie Hin und Rückweg mit dem Boot erledigen. Mit geländegängigem Kinderwagen lässt der breite Fußweg ebenfalls gut befahren. An der Urft Staumauer gibt es allerdings eine 100 m lange, steile und etwas holprige Wegstrecke bis zur Krone der Urftstaumauer. Die Boote verkehren von Ostern bis Herbst stündlich. Start der Wanderung ist Rurberg.

volle Distanz: 4.61 km
Maximale Höhe: 320 m
Minimale Höhe: 274 m
Download

Weitere Infos zur Tour

Beschilderung:  Einfach den Hauptweg Richtung Urfttalsperre, ist ab Rurberg auch ausgeschildert
Parkplatz:   Rurberg, Parkplatz Nationalpark Tor
Start :  Über die Staumauer und dann rechts in den Wald Richtung Urfttalsperre (ausgeschildert)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.  Einkehrmöglichkeit  Urfttalsperre und Rurberg
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, Kinderwagen geeignet.

Fotos zur Tour

weitere Fotos hier    

Tour als PDF drucken

Eifelblick auf Tour
Blick auf Urftstaumauer vom Eifelblick

Aussichtsplattform an der Urftstaumauer Auf der Aussichtsplattform an der Urftstaumauer befand sich bis zur Zerstörung im zweiten Weltkrieg das 1924 - 1926 errichtete Sperrenwärtergehöft.

In den 30er Jahren war dort ein zweigeschossiges Hotel im Stil des Architekten Clemens Klotz (welcher auch Entwürfe für die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang fertigte) geplant. Dieses kam aber nicht zur Ausführung.

Quelle:

Downloads
Anmerkungen zum Download

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *