Heckenland-Route

Um das Rurtal bei Simmerath
14,50 Km

Die Berg- und Talwanderung beiderseits der Rur verbindet abwechslungsreiche Naturerlebnisse mit einer einzigartigen Kulturlandschaft. Die für das Monschauer Land typische und weit über die Region hinaus bekannte Heckenlandschaft lässt sich nirgendwo so intensiv erleben wie in den weitläufigen Fluren um Eicherscheid. Darüber hinaus beschert die Eicherscheider Hochfläche eine grandiose, kilometerweite Fernsicht. Das romantische Rurtal fasziniert durch die Kombination von steilen, bewaldeten Hängen, markanten Felsen wie der Uhusley, urigen Orten und fruchtbaren Wiesen. Hochgelegene Aussichtspunkte wie das Weiße Kreuz oder der Hangweg bei Dedenborn bieten wunderbare Blicke ins verschlungene Rurtal. Diese Tour ist besonders schön im Herbst, wenn die Hecken golden leuchten. Start der Wanderung in Dedenborn Parkplatz an der Kirche.

volle Distanz: 14.62 km
Maximale Höhe: 546 m
Minimale Höhe: 314 m
Gesamtanstieg: 675 m
Gesamtabstieg: -675 m
Gesamtzeit: 02:54:09
Download

 

Beschilderung:  Druchgehend beschildert, Wanderkarte nicht unbedingt erforderlich
Parkplatz:   An der Kirche in Dedenborn
Start :  Dedenborn Parkplatz an der Kirche
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Dedenborn
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*