Dreiborn

Erleben Sie den Charme eines typischen Eifeldorfs! 

Wegeverlauf: Dreiborner Burg – Drei-Brunnen-Park – Sportplatz – Oestlingsweg –St.-Georgs-Kirche – Pööl – Dreiborner Burg. Durchgängig beschildert. Wir folgen dem Wanderweg Kennzeichen Nr. 34

Vom Parkplatz an derDreiborner Burg wandern Sie zum Drei-Brunnen-Park, der zu einer Rast einlädt. Über die Burgstraße und vorbei am Sportplatz erreichen Sie den Oestlingsweg. Hier lohnt ein kleiner Abstecher (ca. 50 m) zum Panoramablick mit traumhafter Aussicht über die Eifelhöhen. Zurück über den Oestlingsweg und weiter über die Wolfsstraße führt Sie der Weg zur St.-Georgs-Kirche. Vorbei am ehemaligen Gemeindesumpf (Pööl) erreichen Sie wieder Ihren Ausgangspunkt an der Dreiborner Burg. Unterwegs finden Sie interessante Informationstafeln zu Gebäuden, Plätzen und zur Geschichte des Dorfes am Nationalpark Eifel. Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

volle Distanz: 3.84 km
Maximale Höhe: 577 m
Minimale Höhe: 529 m
Gesamtanstieg: 61 m
Gesamtabstieg: -61 m
 
 

Dies ist eine  Tour-der Stadt Schleiden , "Wandererlebnis Eifel"   (siehe Pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*