Konzen

Wer auf der Bundesstraße durch Konzen fährt, käme wohl kaum auf den Gedanken, dass es sich bei diesem Dorf um die älteste Siedlung der Region handelt. Seit dem Ende des 8. Jahrhunderts, rund 400 Jahre vor dem Bau der Monschauer Burg und ca. 550 Jahre vor der Ersterwähnung Monschau als „stat“, wurde „Compendium“, wie es in einer Urkunde von 888 genannt wird, in Fortsetzung einer römerzeitlichen Siedlung zum Zentrum der Wiederbesiedlung des Monschauer Landes. Wir werden daher auf unserem Rundgang, neben zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten, auch Zeugnissen aus der frühen Geschichte der Landschaft zwischen Hohem Venn und Rur begegnen. Eine umfangreiche Wegbeschreibung zu dieser Tour entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Panoramablick von Konzen Richtung Simmerath

volle Distanz: 4.18 km
Maximale Höhe: 570 m
Minimale Höhe: 525 m
Gesamtanstieg: 60 m
Gesamtabstieg: -60 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF   Drucken 

Dies ist eine Wanderung der "Monschau-Touristik"(siehe Flyer/PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*