Lehmjöresweg-Rund um Vicht

Wanderung durch drei Landschaftsschutzgebiete

Der Wanderweg streift den historischen Ortskern und tangiert vier verschiedene Natur-schutz- und drei Landschaftsschutzgebiete. Geologische Aufschlüsse und botanische Besonderheiten lassen Natur zu jeder Jahreszeit zum Erlebnis werden. Der Lehmjöres-Weg wird Einlass finden in die örtliche Karte des Eifelverein im Maßstab 1:25.000. Start- und Zielpunkt der Wanderung ist an der Vichter Kirche. Dort und am Pfarr- und Jugendheim sind genügend Park-möglichkeiten. Ca. 200 x weist das Wanderweg-Logo mit dem freundlichen Lehmjöres-Männchen den rechten Weg. Historisches: Mit dem Lehmjöres-Weg verwirklicht die IG Schönes Vicht e. V. ein ehr-geiziges Projekt und leistet damit einen weiteren Beitrag, den Ort attraktiv für seine Bewohner und Gäste zu gestalten. Lehmjöres-Weg heißt er, weil man die Vichter von jeher als Lehmjörese bezeichnet. Woher dieser Spitzname kommt, ist leider nicht zweifelsfrei geklärt. Mit diesem Namen soll ein unmittelbarer Bezug zum Heimatort hergestellt werden.

volle Distanz: 12.58 km
Maximale Höhe: 320 m
Minimale Höhe: 221 m
Gesamtanstieg: 417 m
Gesamtabstieg: -449 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF   Drucken 

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Lehmjöres Weg 080

weitere Fotos hier    

Ein Gedanke zu „Lehmjöresweg-Rund um Vicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*