Simmerath

4,30 Km

Der Rundgang durch den Zentralort der Gemeinde ist für all diejenigen, die nicht mit dem eigenen Auto anreisen möchten, geradezu ideal. Denn wir beginnen unsere
Wanderung am Bushof, dem alten Marktplatz, wo es natürlich auch genügend Parkmöglichkeiten gibt. Berühmte Skulptur in Simmerath ist der „Kragemann“ mitten in Simmerath.Eine umfangreiche Wegbeschreibung zu dieser Tour entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

volle Distanz: 4.28 km
Maximale Höhe: 546 m
Minimale Höhe: 522 m
Gesamtanstieg: 64 m
Gesamtabstieg: -64 m
Gesamtzeit: 00:51:14
Download

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, wanderbegleitender Flyer ausdrucken und mitnehmen
Parkplatz:   Dorfmitte, Kirche
Start :  Dorfmitte, Kirche
Tipps:  Festes Schuhwerk, normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit jeweils im Ort.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, größernteils behindertengerecht.

Dies ist eine Wanderung der „Rursee-Touristik“ „Rursee & mehr“ (siehe Flyer/PDF)

Die Johanneskapelle in der Nähe des Marktplatzes ist das älteste noch erhaltene Gebäude in der Ortslage Simmerath. Die Kapelle wurde im Jahre 1665 erbaut. Im Zuge des Ausbaus der B 399 wurde die Kapelle 1968 in 100 Meter Entfernung von ihrem ursprünglichen Standort orginalgetreu wieder aufgebaut.

weitere Fotos hier    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*