Entdeckungspfad Nideggen 2

Nideggen-Schüdderfeld 

Von den Mühen eines alten Weges zum abgestürzten Fels. Wandern Sie auf den Spuren der Schulkinder aus Nideggen-Brück und lernen Sie den Nürburgring von gestern kennen.Uhu Udo erwartet Sie mit Infos zum Naturschutz. Weiter geht's zu den wahren Eroberern der stolzen Burg Nideggen und die Welt der Mythen und Sagen. Erfahren Sie, wie das Schüdderfeld zu seinem Namen kam. Zuletzt berichtet ein 200 Tonnen schwerer Felsbrocken von seinem spektakulären Absturz. Zu diesem Landschafts-Entdeckungspfad gibt es zwei weitere Touren in unmittelbarer Nähe. Siehe hierzu die Tour 1 Laacher Berg-Wingertsweg und Tour 3 Effels.

volle Distanz: 3.5 km
Maximale Höhe: 320 m
Minimale Höhe: 178 m
Gesamtanstieg: 176 m
Gesamtabstieg: -176 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF   Drucken 

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Entdeckungspfad_Nideggen_218

weitere Fotos hier    

Ein Gedanke zu „Entdeckungspfad Nideggen 2

  • 12. April 2017 um 19:32
    Permalink

    Andreas Scheidt
    11.02.2015
    Wer nicht vom Wander-, sondern vom Parkplatz an der Bahnhofstraße startet spart nicht nur die Parkgebühr, sondern wandert auch direkt im Wald. Direttissima geht es zwischen den Serpentinen der Straße von Nideggen nach Brück von 304 Höhenmetern auf 179 m in den 314 Einwohner-Stadtteil. Am Abzweig zur Rur kann die Strecke um die Wanderung Abenden-Brück (siehe auch dort) verlängert werden. Dann ist man auf gut 10,5 km drei Stunden unterwegs. Wer den Rurlauf allerdings alsbald wieder verlässt, hat das Gefühl einen kleinen Zauberwald zu betreten. Skurrile Baum- Gelände- und Felsformationen gepaart mit dem winterlichen Sonnenlicht zeigen sich wie gemalte Märchenbuch-Illustrationen. Bergan beginnt das eigene Herz wild zu pochen und wer sich mit Kopfkino weitere Szenarien in seine Gedankenwelt projizieren kann ist auch hier wieder gebührenfrei dabei. Final gibt es den Eifelblick mit Einrahmung durch die Trutzfeste. Ein winterlicher Sonnenuntergang beschließt das Szenario und den Tag.
    Bewertung: 4 Sterne
    Gemacht am 11.02.2015

    Community autdooractive

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*