Hardtweg

Um den Heidgensberg
10,00 Km

Start der Wanderung  ist in Hürtgen, Dorfmitte. Wir folgen hier weitgehend dem Wanderweg Nr. 75 . Zunächst geht es  über Felder .Nach Überquerung des Asselbaches wandern wir durch Mischwald  rund um den Heidgensberg. Zurück zum Ausgangspunkt wandern wir entlang des „Hürtgenbach“ und gelangen dann wieder auf Felder. Dies ist eine leichte Wanderung, da kaum Steigungen vorhanden sind und eignen sich somit auch für die ganze Familie. Genießen Sie schöne Tour mit tollen Panoramablicken auch auf den Stausee der Wehebachtalsperre.

volle Distanz: 10.04 km
Maximale Höhe: 386 m
Minimale Höhe: 296 m
Gesamtanstieg: 225 m
Gesamtabstieg: -225 m
Gesamtzeit: 02:30:18
Download

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 75
Parkplatz:   Hürtgen, Dorfmitte, Kirche
Start :  Ab Hürtgen, Dorfmitte der Wegbeschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Hürtgen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Ein Gedanke zu „Hardtweg

  • 23. April 2018 um 20:53
    Permalink

    Dietmar Kolbig

    Bewertung: 5 Sterne
    Gemacht am 22.04.2018
    Community outdooractive

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*