Rabenheck und Gedenksteine

Durch die Wälder des Wehebaches und Rabenheck

Wir starten unsere Wanderung vom Wanderparkplatz  am "Brandenburger Tor" in Hürtgenwald (Kostenfreie Parkplätze). Es ist die zweitgrößte Wanderung im Bereich Kleinhau /Hürtgen, dennoch ein leichte Wanderung mit wenig Anstiegen Wir folgen  dem Wanderkennzeichen  Nr. 95 Richtung "Weiße Wehe" bis zu den Einmündungen der Wehebachtalsperre. Hier genießen wir den Ausblick auf den See und treten nah einer Rast den Rückweg an. Dieser führt uns entlang der "Roten Wehe" über "Manes Stein Mückenkopf und "Kaiserbuche" wieder zur "Weißen Wehe" und zum Ausgangspunkt. Wiederum eine Tour mit schönen Aussichten.

Der Wehebach

volle Distanz: 10.61 km
Maximale Höhe: 390 m
Minimale Höhe: 270 m
Gesamtanstieg: 290 m
Gesamtabstieg: -313 m

 

  Anfahrtsplaner  GPX Download   Drucken  

Ein Gedanke zu „Rabenheck und Gedenksteine

  • 18. Juni 2017 um 00:00
    Permalink

    Andreas Flechner
    18.06.2017
    Sehr abwechslungsreiche schöne Tour
    Bewertung: 5 Sterne
    community outdooractive

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*