Kalltalsperre und Lönsfelsen (Simmerath)

Einer der reizvollsten Wanderwege in der Umgebung Simmerath  

Hierbei handelt sich um eine abwechslungsreiche   Wanderung ohne starke Steigungen auf gut befestigten Wegen. Wir folgen ausschließlich der Wegmarkierung Nr. 31. Der Weg verläuft ab Kirche durch die Schmiedstraße links abbiegend am Friedhof und der Simmerather Mühle vorbei. Hinter der Kall biegen wir nach rechts in den Unteren Mühlenweg  ein und folgen der Kall bis zur Steinbrücke an der B 399, wo wir nach links Richtung Lammersdorf abbiegen. Nach einer kurzen Steigung überqueren wir die Kreisstraße und gehen rechts weiter. Wir verlassen nach etwa 70 m die Hauptstraße, indem wir nach links abbiegen. Dieser Weg führt ins Kalltal. Vor der ersten Bruchsteinmauer folgen wir links einem breiten Waldweg, der uns immer am Rande des Sees zum Damm führt. Der Damm wird überquert. Dahinter wandert man etwa 80 m bis zur Schutzhütte und gelangt, rechts abbiegend, auf den Randweg am gegenüberliegenden Seeufer. Diesem gut ausgebauten Randweg folgen wir bis zur Kläranlage. 200 m vorher besteht die Möglichkeit links in einen Waldweg abzubiegen. Man kommt an einem alten Mühlstein mit Kreuz und Ruhebank vorbei. Dieser Mühlstein erinnert an die alte Mühle, die hier von 1826 bis 1965 gestanden hat (Mathars-Mühle.) Von hier aus geht es weiter in Richtung Rollesbroich. 220 m hinter der Kallbrücke biegt man rechts in einen Weg ein, diesem folgt man etwa 500m und wandert rechts auf dem abbiegenden Weg zum Lönsfelsen. Von dort verläuft der Wanderweg über einen Feldweg in Richtung Witzerath und nach Simmerath zurück. Von der Rursee-Touristik gibt es einen wander begleitenden Flyer (siehe PDF), den Sie auch auf meiner Download Seite "Flyer Simmerath"  ansehen /downloaden können. Dies ist eine Wanderung der "Rursee-Touristik" "Rursee & mehr" Thema "Wandern in der Erlebnisregion Nationalpark Eifel".

Der "Kaiserfelsen"

volle Distanz: 12.41 km
Maximale Höhe: 541 m
Minimale Höhe: 420 m
Gesamtanstieg: 296 m
Gesamtabstieg: -245 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF   Drucken 

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Wanderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*