Nationalparkrandweg

Eine Tour mit schönen Ausblicken   

Start der Wanderung an der Kirche. Wir folgen ausschließlich der Beschilderung Nr. 20. Nationalparkrandweg. Es geht hinunter  Richtung Rursee, über Scheidtbaum nach Harscheidt, dann leicht bergan wieder zurück zum Ausgangsort. Unterwegs schöne Panoramablicke auf Rursee und Nideggen, Brandenberg, Bergstein. Kleiner Abstecher in Harscheidt zum "Drönckespötz" Folgen Sie auf der Nideggener  Str. dem Hinweisschild.

Typischer Wanderweg im Nationalpark Eifel mit Hinweistafel zur Wandertour

volle Distanz: 10.16 km
Maximale Höhe: 456 m
Minimale Höhe: 288 m
Gesamtanstieg: 340 m
Gesamtabstieg: -340 m

 

  Anfahrtsplaner  GPX Download   Drucken  

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Wanderungen

weitere Fotos hier    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*