Nideggen-Zerkall-Obermaubach

Große Berg und Felsenwanderung

16,40 Km

Bergige Tagesrundtour auf teils steilen Wegen und Pfaden, jedoch mit außergewöhnlichen  Landblicken. Gutes Schuhwerk (Wanderschuhe) anziehen. Aufgrund der vielen Panoramablicke habe ich die Wanderzeit auf 6 Stunden ausgedehnt, wandertechnich ist dies jedoch in rd. 4 Stunden zu bewältigen. Schöne Tagestour. Einkehr in Obermaubach.

Wegbeschreibung:

Start ist der Wanderparkplatz „Danzley“ oder Wanderparkplatz „Am Zülpicher Tor“. Wir wandern die Bahnhofstraße in Nideggen entlang und gelangen so auf die „Buntsandstein-Route“ Hier kann ein kleiner Abstecher zur Nideggener Burg gemacht werden. Dann geht es auf Wanderweg 03 bergab ins Tal Richtung nachNideggen-Brück . Jetzt lassen wir die Rur linkerhand und Wandern auf flachem Weg (Nr. 27) nach Zerkall. Hier orientiern wir uns an Wanderkennzeichen 35 und steigen auf nach Bergstein. Auf dem Burgberg (Höchste Erhebung der Rureifel) besteigen wir noch den „Krawutschke“ Turm und haben eine fantastischer Weitblick über das Rurtal nach allen Seiten. Wir verbleiben auf Weg-Nr. 35 und gelangen bergabwärts nach Obermaubach  Hier ist eine Rast am Seeufer empfehlenswert, da es danach wieder steil bergan geht. Über den Staudamm gehend nehme wir den Weg 43 und steigen bergan nach Nideggen. Dies wird das schönste Teilstück der gesamten Wanderung. Herrliche Buntsandsteinfelsen begeliten uns und geben herrliche Panoramablicke frei. Dieser Weg ist sehr steinig, teilweise auch schmal, sodass wie bereits erwähnt unbedingt festes Schuhwerk (Wanderschuhe) erforderlich ist. Am Ende erreichen wir den Ort Nideggen-Rath. Hier nehmen wir den Weg 17 und gelangen zurück zum Ausgangspunkt. Eine sehr schöne Ganztagswanderung.

Diese Wanderung kann natürlich auch von Nideggen gestartet werden.

volle Distanz: 16.83 km
Maximale Höhe: 375 m
Minimale Höhe: 161 m
Gesamtanstieg: 818 m
Gesamtabstieg: -818 m
Download

Beschilderung:  Nicht durchgehend beschildert, Wanderkarte Nr. 2 Rureifel mitnehmen oder GPS-Karte
Parkplatz:   Wanderparkplatz  Danzley  oder Zülpicher Tor in Nideggen
Start :  Ab Parkplatz und obige Wegbeschreibung ausdrucken und mitnehmen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Nideggen und Obermaubach
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Anfahrtsplaner  GPX Download   Drucken

Print Friendly, PDF & Email

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Zerkall-Obermaubach(Felspassage) 15

weitere Fotos hier    

2 Gedanken zu „Nideggen-Zerkall-Obermaubach

  • 13. April 2017 um 13:00
    Permalink

    Gregor Meyer
    31.05.2014
    Landschaftlich wirklich sehr schöne Tour mit außerordentlichen Ausblicken. Es sind etwas weniger Höhenmeter als angegeben, aber es gibt 2 Steigungen die es in sich haben. Danke für die tolle Tour.
    Bewertung: 5 Sterne
    Gemacht am 30.05.2014

    Community outdooractive

    Antwort
  • 17. August 2017 um 08:13
    Permalink

    Denis Berengolts
    13.08.2017
    Tolle Tour auch für Einsteiger oder Läufer. Sehr schöne Aussichten. Empfehlenswert.
    Bewertung: 5 Sterne
    Community outdooractive

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*