Schmidter Runde -alt

Rund um Schmidt im Nationalpark  

Kaum ein Ort in der Rureifel hat eine abwechslungsreichere Geschichte, als das Dorf Schmidt auf der Höhe zwischen Kalltal,dem Rursee und dem Nationalpark-Eifel. Der hier vorgestellte Rundgang lässt den Wanderer diese Vielfalt spüren und neu erleben. Der häufigste Nachname ist Stollenwerk, das deutet auf harte Arbeit in den Erzstollen des Dorfes bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts hin.Eine Wanderung um den Ort Schmidt mit tollen Fernblicken. Diese Wanderung führt Sie um diesen Ort. Auf den Höhen haben Sie tolle Aus-und Fernblicke sowohl auf den Rursee als auch nach Niedeggen und in die Rurebene von Düren. Bei klarer Sicht bis hinaus in die Kölner Bucht. Eine durchgehende Beschilderung (ursprünglich Schmidter Runde) ist nicht mehr gewährleistet, da dieser Wanderweg nicht mehr im aktuellen Wegenetz der Rureifel / Bereich Schmidt aufgeführt wird. Dennoch sind die Wege auch weiterhin bewanderbar. Die Mitnahme  ist eine Wanderkarte (Rureifel Nr. 2) ist ratsam. Dieser Wandervorschlag der Rureifel-Tourismus ist nach Neuordnung der Wanderwege nicht mehr in den Top-Touren aufgeführt.

Panoramablick vom Wegrand auf Bergstein/Brandenberg und Fernsehturm in Gey

volle Distanz: 10.01 km
Maximale Höhe: 488 m
Minimale Höhe: 330 m
Gesamtanstieg: 382 m
Gesamtabstieg: -377 m

 

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF   Drucken 

Fotos zur Tour

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       

Wanderungen

weitere Fotos hier    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*