Der Pejo-Weiss-Weg

Faszinierende Naturerlebnisse und romantische Pfade

Pejo (Peter-Josef) Weiß (*1926 2012) wäre begeistert von dem Wanderweg, der seinen Namen trägt.

 Er liebte es, auf zahlreichen von ihm geführten Wanderungen den Menschen die Schönheit der Landschaft nahe zubringen. Heimatpflege und Heimatforschung lagen ihm besonders am Herzen. Er gilt noch heute als einer der besten Kenner der Monschauer Heimat- und Volkskunde, als unerschöpfliche Informationsquelle sowie als Autor zahlloser Beiträge zur Erforschung der Kultur und Geschichte des Monschauer Landes. Pejo Weiß war Mitbegründer und Vorsitzender mehrerer Monschauer Vereine. Seine große Leidenschaft galt dem Eifelverein. Im Hauptvorstand und in der Bezirksgruppe, vor allem aber in der Ortsgruppe Monschau, deren Ehrenvorsitzender er war, hat er Wegweisendes geleistet. Dieser Wanderweg ist mit der Wegekennzeichnung "65" versehen und gut beschildert. Eine ausführliche Wegbeschreibung entnehmen Sie bitte dem wander begleitenden Flyer. Dies ist eine Tour der Monschau-Touristik "Wanderbares Monschau"

*Text entnommen aus Flyer "Wanderbarers Monschau, Lieblinsorte, Der Pejo Weiss weg

volle Distanz: 4.82 km
Maximale Höhe: 534 m
Minimale Höhe: 425 m
Gesamtanstieg: 179 m
Gesamtabstieg: -179 m
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*