Grosshau-Schmidt

Dieser Hauptwanderweg (HWW) von Langerwehe nach Gemünd über 56 km führt durch viel Wald an zahlreichen Bächen und etlichen Talsperren entlang. Er verbindet das Braunkohle-Tagebau-Gebiet Inden (nördlich der Bahnlinie Aachen – Köln) durch den Hürtgenwald führend mit dem Nationalpark Eifel. Am Südhang des Kermeter-Hochwaldes und östlich der Dreiborner Hochfläche gelegen, ist das Ziel der Kneipp-Kurort Gemünd, mit einem der Tore zum Nationalpark Eifel, inmitten des Deutsch-Belgischen Naturparks >Hohes Venn – Eifel<

Markierungszeichen unserer Hauptwanderwege: Dreifarbiges „E“ (blau: für Himmel und Wasser; braun: für Erde und Boden; grün für Wiesen und Wälder) auf weißem Spiegel; darüber „EIFELVEREIN“, darunter auf grünem Feld der Name des Weges. Siehe Logo.

Hürtgenwald-Grosshau -Blick auf Funkturm-
 2. Etappe:
Großhau-Schmidt des HWW -Wald, Wasser, Wildnis-

Wegeverlauf:

Großhau – Ortsrand Kleinhau – Hürtgen – Zweifallshammer – Froitscheid – Schmidt.

Wegebeschreibung:

In Großhau an der Straßenecke Frenkstr./Finkenheider Weg in südl. Richtung durch offene Landschaft ansteigend Richtung Kleinhau, linker Hand fällt der weithin sichtbare 121 m hohe Fernmeldeturm auf. Nach zwei Richtungswechseln ab der Schevenhütter Straße in Richtung SW nach Hürtgen (3,2 km). Von der Kirche aus in Richtung SO abwärts ins Tal des Kaller-Bachs, an der Einmündung in den Tiefenbach an dessen Bachlauf entlang zum P Zweifallshammer (7,4 km). Ein Stück auf der L 218 in südl. Richtung, die Straßenkehre abschneidend steil hoch, mit Kehren weiterhin aufwärts am Ortsteil Froitscheidt entlang zur Eichheckstraße. Die L 246 unterquerend zum P an der Kirche St. Hubertus von Schmidt (11,9 km).

St. Hubertus heißt im Volksmund >St. Mokka<, kennen Sie eigentlich die Geschichte? Suchen Sie mal im Internet nach >St. Mokka<, eine heitere, aber wahre Geschichte.

In der Kirche befindet sich ein NLP-Infopunkt mit Wissenswertem vom Nationalpark Eifel.*

*Text und Wegführung im Original übernommen von "Eifelpfadfinder" Autor: Hans-Eberhard Peters

volle Distanz: 11.87 km
Maximale Höhe: 452 m
Minimale Höhe: 221 m
Gesamtanstieg: 323 m
Gesamtabstieg: -240 m

 

Anfahrtsplaner  GPX Download   Drucken  

Mit der Computer Maus über  das Bild fahren, dann       
2. Grosshau-Schmidt

App-Store

Der Wald-Wasser-Wildnis-Weg (HWW 5) ist in 4 Tagesetappen eingeteilt, die jedoch auch variabel geplant werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*