„Hertogenwald” Eupen

9,80 Km

Unterwegs zum Eupener See, gar nicht so weit vom Stadtzentrum, tauchen Landschaften wie aus dem hohen Norden in Kanada auf.

Kaum hat man Eupen den Rücken gedreht, schon umfängt einen der Wald in furiosen Herbstfarben. Der breite Wanderweg läuft an der Weser entlang, die den Eupener See flussaufwärts speist. Wir durchqueren drei verschiedene Wälder. Nacheinander flankieren Buchen, Eichen und Tannen unseren Weg. Bei der Talsperre führt eine Treppe zum „Besucherzentrum Wesertalsperre“, ein Restaurant mit einem sehenswürdigen Panorama und daher ein guter Grund, zu verweilen und die Blicke schweifen zu lassen.

Die Stauung der Wassermengen hat viele kleine Buchten und Zacken in die hügeligen Ufer des Hertogenwalds geschlagen. Ja, man fühlt sich tatsächlich an Seenlandschaften in Kanada erinnert. Wir entfernen uns vom Ufer und gehen auf einen Buchenwald zu. Hinter einer Kurve taucht ein Haus auf, das in seiner Abgeschiedenheit zugleich entrückt scheint. Weiter unten ist der Weg wieder trittsicher und mit Kieselsteinen befestigt. Wir kehren nach Eupen zurück, in eine Stadt, die inmitten wertvoller Natur liegt.*

*Text und Fotos entnommen Brochüre "Genusstouren Durch die Wälder ",  der Touristik-ostbelgien.be

volle Distanz: 9.83 km
Maximale Höhe: 377 m
Minimale Höhe: 265 m
Download
Wegbeschreibung

Markierung: rotes Rechteck 
Parkplatz: am Fuß der Frankendelle.
Start: gegenüber vom Hotel Bosten, am Kreisverkehr in der Unterstadt und dann der Beschilderung folgen.
Schwierigkeitsgrad: 12 km; die Wanderung führt durch die Wälder. Eine lange Wanderung ohne nennenswerte Schwierigkeiten mit gut markierten Wegen
Ausrüstung Wanderschuhe ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Wasser mitnehmen und eine kleine Stärkung einpacken.

Fotos

Dies ist eine Tour der Touristik-ostbelgien.be "Durch die Wälder"

Tour als PDF drucken

Downloads
Anmerkungen zum Download

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.
  • Flyer