Wiesen und Wald

Natur pur auf einer Wanderung durch eine weite Wiesen- und Waldlandschaft.

13,60 Km

In Heppenbach beginnt die Heuernte. Der Duft von frisch gemähtem Gras liegt in der Luft. Die scheint auch einen Fuchs zu beschleichen, der nicht weit vom Weg, hochsommerlich verwirrten Feldmäusen auflauert. Die Natur zeigt sich schlicht und überwältigend direkt vor unseren Augen. Spatzen schwirren in den Sommerhimmel, den kein Wölkchen trübt. Über einen schönen Weg gelangen wir zur Möderscheider Mühle, wo ein kleiner Bach gemütlich durch die Wiesen plätschert. In der Talenge von Möderscheid schmiegen sich die Höfe an die Hügelhänge, eingebettet in die Landschaft. Lange Zäune zeichnen eine Landschaft, die an Gegenden in Schottland erinnert. In Hepscheid angekommen bestätigt der Ausblick erneut, wie gut es sich an den Ufern der Amel wohl leben lässt. Weiter unten zieht der natürliche Lauf des Flüsschens ein anmutiges Muster durch die Wiesenauen. *
 
*Text und Fotos entnommen Brochüre "Genusstouren Panorama- und Höhenwanderungen ",  der Touristik-ostbelgien.be
Print Friendly, PDF & Email
volle Distanz: 13.63 km
Maximale Höhe: 584 m
Minimale Höhe: 459 m
Gesamtanstieg: 335 m
Gesamtabstieg: -335 m
Download

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF 

Dies ist eine Tour der Touristik-ostbelgien.be "Panorama- und Höhenwanderungen"

Markierung: grüne und weiße Rechtecke. 
Parkplatz: neben der Kirche.
Start: an der Kirche; der großen Straße folgen, die links hinaufgeht und dem Wegekennzeichen folgen
Schwierigkeitsgrad: 16 km, eine Wanderung mit einer mittleren Steigung; starker Anstieg nach Möderscheid.
Ausrüstung: leichte Wander oder Joggingschuhe reichen für diese Strecke auf befahrbaren Straßen und Wegen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*