Entlegenes Land

In Ostbelgien gibt es noch einige Orte, die ihren Zauber eher unbemerkt entfalten und sich zu Fuß entdecken lassen.

15,00 Km

In Manderfeld fällt der Blick ungebrochen bis zum Horizont. In den Tälern haben sich kleine Dörfer angesiedelt, die, hügelauf und hügelab, durch graue Landstraßen verknüpft sind. Dörfer, Weiler, Kapellen und Kreuzwege säumen den Wanderweg, der von Merlscheid stramm bergab zu den Gehöften von Afst führt. Der Schmidtsbach, die weiß getünchten Bauernhöfe, die entrückte Landschaft: Selten ergibt sich ein derart harmonisches Bild von Mensch und Natur.

Wegen seiner Abgeschiedenheit wurde Krewinkel sogar zur Drehscheibe eines Schmuggelhandels, der über mehrere Höhenzüge zwischen Belgien und Deutschland hin- und herging. In Weckerath beginnt der Abstieg bis an den Quellbach der Our. Am anderen Ufer erhebt sich Manderfeld stolz auf der Anhöhe. *

* Text und Fotos entnommen Brochüre "Genusstouren Panorama- und Höhenwanderungen ",  der Touristik-ostbelgien.be

Print Friendly, PDF & Email
volle Distanz: 15.05 km
Maximale Höhe: 599 m
Minimale Höhe: 480 m
Gesamtanstieg: 324 m
Gesamtabstieg: -324 m
Download

Anfahrtsplaner   GPX Download    Flyer/PDF  

Markierung: grünes Kreuz 
Parkplatz: Neben der Kirche
Start: vor dem Café-Restaurant Hotel des Ardennes.
Fischbach entlang und dann dem Schotterweg folgen.
Schwierigkeitsgrad: 7 km; eine angenehme Wanderung ohne nennenswerte Schwierigkeiten. Die ehemaligen Holzstege sind durch Schotterwege ersetzt worden
Ausrüstung: Feste Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung, Einkehrmöglichkeit  Cafe-Restaurant des Ardennes

Dies ist eine Tour der Touristik-ostbelgien.be "Panorama- und Höhenwanderungen"

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*