Schloss Schleiden

Schloss Schleiden

Das Schloss Schleiden wurde im 12. Jahrhundert ursprünglich als Burg der Grafen von Blankenheim gegründet, den damaligen Herren über Schleiden. Heute blickt das Schloss auf eine wechselvolle Geschichte zurück. In mehreren Kriegen erheblich beschädigt, erfuhr es im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche bauliche Umbauten, die der ehemaligen Trutzburg ein schlossartiges Aussehen verliehen. 1945 wurde es fast vollständig zerstört; 1952 erhielt das Schloss Schleiden im Wiederaufbau nach alten Plänen sein gegenwärtiges Gesicht. Nach mehrjährigem Leerstand des Gebäudekomplexes werden heute Teile des Schlosses als Restaurant sowie als Seniorenresidenz genutzt. Quelle: Wikipedia und Stadt Schleiden.

weitere "points of interest " hier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*