Vennbahn – 2. Etappe Raeren-Monschau

Der Vennbahn Radweg, einer der längsten Bahntrassenradwege Europas führt durch die 3 Länder Deutschland, Belgien, Luxemburg. Hier finden Sie die ersten 6 Etappen durch mein Wandergebiet Nationalpark Eifel und Ostbelgien. 

 

26,20 Km

Auf dem teilweise noch bestehenden Schienenetz trifft man am alten Raerener Bahnhof noch auf stumme Zeugen vergangener glorreicher Tage. Durch den Wald im deutsch-belgischen Grenzgebiet geht es weiter in Richtung Roetgen, dem "Tor zur Eifel". Es beginnt ein Wechselspiel der Grenzverläufe sondergleichen. Mehrere Male durchquert die Vennbahn auf dieser Etappe deutsches und belgisches Territorium. Die Waldkulisse nimmt ein wenig ab und in Richtung Lammersdorf und Konzen wird sich manch einer an die Schweiz erinnert fühlen. Mit diesen Eindrücken erreicht man die ehemalige Tuchmacherstadt Monschau mit ihren prachtvoll erhaltenen Fachwerkhäusern. *
* Test und Bilder Quelle: Tourismusagentur Ostbelgien
 

 

volle Distanz: 26.15 km
Maximale Höhe: 552 m
Minimale Höhe: 336 m
Gesamtanstieg: 232 m
Gesamtabstieg: -51 m
Download

Start: Raeren-Alter Bahnhof (336 m), Ziel : Monschau-Alter Bahnhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*