Vennbahn – 3. Etappe Monschau – Waimes

Der Vennbahn Radweg, einer der längsten Bahntrassenradwege Europas führt durch die 3 Länder Deutschland, Belgien, Luxemburg. Hier finden Sie die ersten 6 Etappen durch mein Wandergebiet Nationalpark Eifel und Ostbelgien. 

 

26,70 Km

Am alten Bahnhof von Monschau geht es vorbei an Mützenich, einer ehemaligen Schmugglerhochburg, und über den Viadukt von Reichenstein, der einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung bietet und für einen Hauch Abenteuer sorgt. In Kalterherberg führt die Etappe wieder auf belgisches Gebiet und vorbei an der deutschen Exklave "Ruitzhof". Die einzigartige Heidelandschaft kündigt den Naturpark Hohes Venn-Eifel an, den man auf diesem Abschnitt passiert. Dieses faszinierende Hochmoorgebiet sorgt als gigantischer Wasserspeicher dafür, dass es zahlreiche Bachläufe und Flüsse zu überbrücken gibt. Vorbei am hervorragend erhaltenen Bahnhofsgebäude von Sourbrodt, bahnt sich die Vennbahn-Trasse ihren Weg zwischen den beiden Seen von Robertville und Bütgenbach und endet schließlich in Waimes (Weismes).  *
* Test und Bilder Quelle: Tourismusagentur Ostbelgien
 

 

volle Distanz: 26.64 km
Maximale Höhe: 560 m
Minimale Höhe: 487 m
Gesamtanstieg: 163 m
Gesamtabstieg: -170 m
Download
Start: Monschau-Alter Bahnhof (517 m) Ziel: Waimes-Alter Bahnhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*