Kunstmeile Schleiden

Unternehmen Sie eine kulturhistorische Reise durch das Eifelstädtchen Schleiden und entdecken Sie Statuen und Objekte zeitgenössischer Künstler.


1,30 Km

Am Klosterplatz folgen Sie dem Hinweis zum Startpunkt der Tour am Hospital. Über den Schleidener Markt gehen Sie bis zur Schlosskirche, wo sie links abbiegen und den Schießberg hinunter wandern. Am Ende des Weges überqueren Sie das Flüsschen Olef und biegen ein in den Schlossauel, bis Sie den Burggarten erreichen. Folgen Sie dem Lauf der Olef mal rechts, mal links und gehen Sie die Flaniermeile Am Driesch entlang bis zum Klosterplatz. Hier überqueren Sie die Bundesstraße und steigen die Treppe hinunter zum Parkplatz. Die Olef liegt nun rechter Hand. Die Pont-l'Abbé-Brücke bringt Sie über das Flüsschen in den Sturmiuspark, den Sie komplett durchqueren. Am Ende gehen Sie die Straße hinunter Richtung Stadtmitte bzw. zum Ausgangspunkt der Tour.

Bis auf die Treppe zum Parkplatz Driesch ist die Tour kinderwagengerecht.

Highlights am Weg:

Statuen und Objekte von zeitgenössischen Künstlern: Thomas Kleevisch, Christine Santema, Willi Arlt, Joachim Röderer und Marti Faber. Schloss Schleiden (heute Seniorenresidenz), Schlosskirche mit König-Orgel, ehemaliges Arenbergisches Rentamt "Alte Rentei" u.v.m.

Zwei wunderschöne Sitzgelegenheiten direkt an der Olef laden zum Verweilen ein: Die Olefterrasse unterhalb des Schloss Schleidens und die Sitzstufen an der Olef. Genießen Sie bei sommerlichen Temperaturen ein kühles Fußbad oder leihen Sie sich aus der benachbarten Lit.Box die passende Sommerlektüre. Im Sturmiuspark können Sie am "Eifelstrand" relaxen oder picknicken. *)

*) Text und Bild entnommen: Stadt Schleiden ● Stabsstelle Tourismus- & Kulturförderung

volle Distanz: 1.35 km
Maximale Höhe: 376 m
Minimale Höhe: 360 m
Gesamtanstieg: 24 m
Gesamtabstieg: -24 m
Download

Beschilderung:  Durchgehend beschildert , Wanderkennzeichen 29
Parkplatz:  Schleiden, Parkplatz „Klosterplatz
Start :  Ab Am Driesch  der Beschilderung folgen
Tipps:  Bequemes Schuhwerk, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.  Einkehrmöglichkeiten in Schleiden
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, Kinderwagen- undRollstuhlgeeignet

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*