Buntsandsteinfelsen im Rurtal

Buntsandsteinfelsen

Die markanten Buntsandsteinfelsen sind ein landschaftstypisches Element der Rureifel. Das FFH-Gebiet „Buntsandsteinfelsen im Rurtal“ liegt im Raum Nideggen, wo sich die Rur bis zu 90 Meter tief in den Buntsandsandstein gegraben hat. Als „Klimainseln“ in der ansonsten vom Westwind und damit vom Atlantik klimatisch bestimmten Rureifel bieten die südexponierten, von der Sonne aufgeheizten Felswände auch mediterranen Arten wie Mauereidechse und Steppengrashüpfer ein Zuhause. Die Felsvegetation wird durch Gräser, Heiden und Flechten bestimmt, die mit ihrer Toleranz gegenüber Trockenheit, raschen Temperaturwechseln und stetiger Windbelastung bestens an die extremen Lebensbedingungen angepasst sind. Die Buntsandsteinfelsen bilden den Lebensraum für viele Fledermausarten. Auch für einen anderen Nachtjäger, den Uhu, ist das felsige Gebiet ein ideales Brutgebiet.*

*Text übenommen aus eifelnaturreisen

weitere "points of interest " hier

Wegbeschreibung berechnenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen
Buntsandsteinfelsen bei Nideggen

Karte wird geladen - bitte warten...

Buntsandsteinfelsen bei Nideggen 50.692760, 6.473951 Buntsandsteinfelsen Ausblick-PlateauWandervorschlag \"Felspassagen an der Rur\" (Routenplaner)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.