Kloster Reichenstein

Die Klosteranlage Reichenstein

Das ehemalige Prämonstratenser-Kloster aus dem 12. Jahrhundert liegt in der herben Eifellandschaft, mitten im Naturpark des „Hohen Venn“, unmittelbar an der deutsch-belgischen Grenze. Die Anlage, zu der über 32 Hektar Wald und ein Fischteich gehören, liegt auf einem Felsplateau im Mündungswinkel der Rur, die sich im Tal zwischen Kalterherberg und Eschweide dahin schlängelt, und dem Ermesbach. Bis zum malerischen Städtchen Monschau sind es 7 km.

weitere "points of interest " hier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*