Legendäre Steine im Wald

13,00 km

Eine Wanderung im belgisch-deutschen Grenzgebiet.
An den Quellen der Göhl, die sich dort zum Fluss entwickelt.

Diese Wanderung ist abwechslungsreich und verläuft ohne Steigungen. Auf einem Großteil der Strecke ist die Göhl unser ständiger Begleiter. Ansonsten lernen wir unter anderem den alten Landgraben, die Zyklopensteine und das Quellgebiet der Göhl kennen. Die Strecke ist zudem Kinderwagen tauglich.
Los geht‘s am Übergang von Deutsch-land nach Belgien über die Eupener Straße. Am KuKuK, dem Kulturzentrum „Kunst und Kultur im Köpfchen“, starten wir. Es gibt dort kostenlose Parkplätze.* Eine ausführliche Tourbeschreibung entnehmen Sie der nachstehenden PDF-Datei, die Sie ausdrucken und somit für unterwegs mitnehmen können.

*) Text und Bild entnommen Zeitungsverlag Aachener Nachrichten

volle Distanz: 12.96 km
Maximale Höhe: 308 m
Minimale Höhe: 233 m
Download

Markierung: keine durchgängige Markierung, Wanderkarte bzw. GPS-Track.
Parkplatz: Am KuKuK, dem Kulturzentrum „Kunst und Kultur im Köpfchen ( Anreisemöglichkeit entnehmen Sie bitte dem Anfahrtsplaner unter Downloads)
Start: Am KuKuK, dem Kulturzentrum „Kunst und Kultur im Köpfchen“, starten wir. Es gibt dort kostenlose Parkplätze.
Ausrüstung: Normale Wander-Freizeitkleidung, festes Schuhwerk. Aufgrund der Länge der Tour ist zumindest die Mitnahme von Getränken empfehlenswert. Einkehrmöglichkeiten in Köpfchen (Manneken Frites) und Hauset (Kockartz Super Reisfladen)!

Schwierigkeitsgrad: Flachetappe und Kinderwagen tauglich, eine Wanderung ohne Schwierigkeiten.

Zyklopensteine

Anmerkungen zum Download

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.