Dreiborner Hochfläche

Die Dreiborner Hochfläche ist eine große Wald- und Offenlandfläche und Teil des Nationalpark Eifel. Große Teile des Gebietes durfte zwischen September 1946 und 2006 von Zivilisten nicht betreten werden und ist erst seither auf festen Routen teilweise für Wanderer wieder zugänglich.Die Dreiborner Hochfläche ist in etwa begrenzt durch die Bachtäler der Erkensruhr, der Rur, der Urft und der Olef. Im Südwesten endet sie etwa hinter Schöneseiffen. Nördlich der Hochfläche der angrenzende Höhenzug des Kermeters. Dichter Buchen-, Eichen- und Fichtenwald umgibt die Bachläufe und Stauseen auf ca. 350 m Höhe, die die Dreiborner Hochfläche begrenzen. Steil zieht sich dieser Wald, der in den fast 60 Jahren, in denen das Gelände Truppenübungsplatz war, nicht bewirtschaftet wurde und in weiten Teilen infolge nicht mehr abgeräumten Alt- und Totholzes einen urwaldähnlichen Zustand erreicht hat, an den Talhängen hinauf auf das Hochplateau, das 500 m übersteigt. Das Wanderwegenetz auf der Dreiborner Hochfläche ist im Jahr 2007 auf ca. 50 km Länge ausgebaut und markiert. Außerhalb der festgelegten Routen darf die Landschaft nicht betreten werden (wegen evtl. Munitionsresten).

Dreiborner Hochfläche
Fahrrad- bzw. auch Wander-Tour über die Dreiborner Hochfläche am Anfang mit starker Steigung bei Einruhr, hier darf dann auch mal
Read more.
Einruhr-Dreiborner Hochfläche
Berg und Panorama-Rundwanderung mit langgedehnten An- und Abstiegen. Unbeschreibliche Nordeifelblicke von der Höhe! Im Frühsommer großflächige, unvergleichlich schöne Ginsterblütenpracht. Start in
Read more.
Nach Vogelsang und Wollseifen
Das verwundete Dorf Die Bewohner des Ortes Wollseifen mussten 1946 auf Geheiß des britischen Militärs ihr Dorf innerhalb von 14
Read more.
Rund um Dreiborn
Durch die einzigartige Landschaft der Dreiborner Hochfläche! Wir starten am Wanderparkplatz "Dreiborner Burg". Hier orientieren wir uns an das Wegkennzeichen Nr.
Read more.
Über die Dreiborner Hochfläche 1
Das Offenland im Nationalpark Eifel erkunden Diese Wanderung führt Sie über die Hochflächen des Nationalparks und durch das ehemalige Truppenübungsgelände
Read more.
Über die Dreiborner Hochfläche 2
Gut für die Seele  Man fahre 60 Jahre lang mit Panzern kreuz und quer durchs Land und lasse ansonsten die
Read more.
Über die Dreiborner Hochfläche 3
Eine gute Kondition ist hier hilfreich Die Dreiborner Hochfläche ist eine große Wald- und Offenlandfläche und Teil des Nationalpark Eifel.
Read more.
Walberhof und Vogelsang
Der ehemalige Truppenübungsplatz und seine Relikte Diese Wanderung führt über den ehemaligen Truppenübungsplatz und zum Gebäudekomplex von Vogelsang. Im Bereich
Read more.
Wollseifen, Vogelsang und Urftstaumauer
Über die Wollseifener Felder Diese Wanderung führt über den ehemaligen Truppenübungsplatz und zum Gebäudekomplex von Vogelsang. Sie beinhaltet zudem eine
Read more.

abschicken

Dreiborner Hochfläche I

  15,20 km    294 m    294 m gpx

"Das schöne Offenland im Nationalpark Eifel"

Mehr erfahren

abschicken

Dreiborner Hochfläche IV

  22,10 km    317 m    317 m gpx

"Fahrrad- bzw. auch Wander-Tour"

Mehr erfahren

abschicken

Vogelsang und Urftstaumauer

  14,40 km    383 m    383 m gpx

"Über die Wollseifener Felder hinab zur Urftstaumauer"

Mehr erfahren

abschicken

Dreiborner Hochfläche II

  11,90 km    292 m    292 m gpx

"Eine schöneWanderung "

Mehr erfahren

abschicken

Einruhr-Dreiborner-Hochfläche

  15,50 km    131 m    131 m gpx

"Schöne Eifelblicke von der Hochfläche"

Mehr erfahren

abschicken

Vogelsang und Wollseifen

  11,30 km    256 m    256 m gpx

" Eine Wanderung zu dem verlassenen Dorf Wollseifen" alternativ kurze Tour

Mehr erfahren

abschicken

Dreiborner Hochfläche III

  12,70 km    407 m    407 m gpx

"Tolle Fernsichten"

Mehr erfahren

abschicken

Rund um Dreiborn

  5,70 km    54 m    54 m gpx

"auf schmalen Pfaden"

Mehr erfahren

abschicken

Walberhof und Vogelsang

  20,90 km   485 m  gpx

"Der  ehemaligeTruppenübungsplatz und seine Relikte"

Mehr erfahren

 

Hier finden Sie Highlights zum vorstehenden Wandergebiet. Bei Klick auf das Foto erhalten Sie weitere detaillierte Informationen zum "point of interest" bzw. "Eifelblick" nebst einer  Tour-Empfehlung um dorthin zu gelangen.

 

Sankt Rochus
Wüstung Wollseifen
Eifelblick Panoramablick Dreiborn