Kleinhau/Hürtgen

Kleinhau und Hürtgen sind jeweils ein Ortsteil der Gemeinde Hürtgenwald.

Wappen HürtgenwaldDer Ort liegt im Nationalpark Eifel in der Rureifel und im Naturpark Nordeifel in der Eifel. Nachbarorte sind Hürtgen, Großhau, Brandenberg und Schafberg. Von Kleinhau aus besteht ein weiter Blick in die Kölner Bucht und die Zülpicher Börde.

Nordwestlich von Kleinhau und Hürtgen liegt die Wehebachtalsperre. Die alte Straße von Kleinhau nach Schevenhütte wurde durch das Aufstauen der Talsperre unterbrochen, ist aber noch vorhanden und kann prinzipiell bei entsprechend niedrigen Wasserstand als Wanderweg genutzt werden.

 

 

abschicken

Biberweg [05]

  16,40 km     424 m     424 m      

"Rote Wehe und Wehebachtalsperre"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Finkenheide und Siedlerhöfe

  7,30 km       56 m       56 m   

"Über Felder und Wiesen"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Hoppen-Gieschhardt

  7,80 km       194 m      194 m   

"Entlang dem Rinnebach"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Im Tal der weißen Wehe

  18,60 km       253 m      253 m   

"Wo Biber in der Eifel  eine Heimat finden"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Rabenheck und Gedenksteine Wehebach

  10,60 km      285 m      285 m   

"Durch Weiße und Rote Wehe zur Wehebachtalsperre"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Drei Täler und Raffelsberg

  8,80 km     208 m     208 m   

"Wunderbare Ausblicke, herrliche Täler"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Hardtweg

  10,00 km       184 m       184 m   

"Entlang des Assel-und Hürtgenbaches"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Hürtgener Runde

  6,00 km       75 m       75 m   

"Um Hürtgen über Wiesen und Felder"Karte

Mehr erfahren

abschicken

Wehebachtalsperre und Hürtgenwald

  17,50 km      265 m       265 m   

"Durch das Naturzschutzgebiet der Roten Wehe"Karte

Mehr erfahren