Übersicht/Hinweis

Sie können die Rureifel bzw. den  Nationalpark Eifel auch alleine oder in privater Begleitung erkunden. In meinem Blog sind die Touren nur Stichpunktartig kurz beschrieben.

Es gibt jedoch kleine "Helferlein" die Ihnen für die Planung von Ausflügen und Wandertouren und zu den "Themen-Touren" in dem Wandergebiet Rureifel und Nationalpark Eifel wertvolle Hintergrundinformationen gewähren und somit schon bei der Vorbereitung spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt liefern sowie auch Politische Themen der nicht ruhmreichen Vergangenheit nochmals ins Gedächtnis rufen.

Hierüber gibt es im Fachhandel ausreichend Literatur. 

Vielfach gibt es auch Kurzbeschreibungen, sogenannte Flyer, zu den einzelnen Thementouren. Diese können Sie auf meiner Seite "Sonstiges"  nach Themen geordnet finden.

Ich wünsche Ihnen viel Spass bei Ihren Entdeckungen im "Urwald von morgen"

Hinweise zu den einzelnen Themen-Touren

Hier finden Sie   5 ausgesuchte Top Themen-Touren im Nationalpark Eifel. Diese Touren begleiten Sie mit den entsprechenden Wegweisern  sowie Schautafeln amAnfang der Wanderung sowie auch immer wieder während der Wanderung.  Für den Wanderer sind diese Touren ein Genuss. Schauen Sie einfach mal rein, zu finden hier 

Rundwanderwege für jung und alt und somit für die ganze Familie. Begleitet werden die Touren mit einem Flyer , den sie unter "Sonstiges"   zum Einlesen finden und auch  ausdrucken können.  An den jeweiligen Startpunkten sind diese Flyer auch teilweise hinterlegt. Die  Dorfrundgänge finden Sie  

Dieser offizielle Wanderführer für den im Jahr 2007 eröffneten Wanderweg durch Wald, Wasser und Wildnis begleitet die Leser und ermöglicht eine optimale Tourenplanung. Gleichzeitig wird das Wandererlebnis durch thematische Kapitel ergänzt, die interessante weiterführende Informationen zu Natur und Region bieten. Natürlich können die Tagesetappen auch einzeln zurückgelegt oder um einen "Faulenzertag" erweitert werden. Wandertouren zum Buch finden Sie hier 

Der "Historisch-Literarische Wanderweg® - Hürtgenwald 1938 -1947" verbindet auf ca. 39 km Länge die sechs Themen "Heinrich-Böll-Weg", "Westwall-Weg", "Ochsenkopf-Weg", "Kall Trail", "Hemingway-Trail" und "Paul-Boesch-Weg". Siehe auch zusätzliche Info  auf www.mm-histforyguide.de . Die Faltblätter zu den Themen finden sie  auf meiner Seite "Sonstiges"  .  Des weiteren ist der "Weg des Gedenkens" ein Wanderweg über 4 Etappen  durch das deutsch-belgische Gebiet, das ebenfalls an die Kämpfe im zweiten Weltkrieg erinnern soll. Zu den Touren hier  

Im Nationalpark Eifel bzw. Rureifel  gibt es  einiges zu entdecken.  Die Lehr-/bzw. Erlebnispfade sind für "Groß und Klein" interessant. Hierbei handelt es sich ausschließlich um kurze Rundwanderwege und eignen sich besonders für einen Sparziergang am Sonntagnachmittag mit der Familie. Flyers, die Sie auf meiner Seite unter "Sonstiges"  finden, begleiten das Thema.  Näheres zu den Touren hier 

Obwohl die hier aufgeführten Wanderungen bereits u.a. in den einzelnen Kategorien meiner Touren aufgeführt sind, habe ich die Wandervorschläge der Zeitungsredaktion, die immer sehr beliebt sind und von Wanderer gerne erwandert werden, hier nochmals zusammengefasst. So können Sie sich auch schon von dem Start  einlesen oder einfach den Artikel ausdrucken und unterwegs mitnehmen. Die Touren finden Sie  hier