Die Ordensburg Vogelsang

Auf den Spuren nationalsozialistischer Vergangenheit

Eine etwas großzügige Wanderung um Vogelsang mit herrlichen Fernblicken. Bei dieser Wanderung können Sie zwischen einer kleinen und einer großen Rundtour wählen. Der kleine Rundgang führt über meist befestigte Straßen zwischen den Gebäuden von Vogelsang hindurch. Diese Route können Sie mit dem Kinderwagen zurücklegen. Die große Route ist nicht für ein Gefährt geeignet und kann nur zu Fuß begangen werden. Start der Wanderung ist auf dem Gelände Vogelsang. 

7,00 Km

Beschilderung: Keine Durchgehende Beschilderung, Rundgang. GPS auf Karte folgen
Parkplatz: Parkplatz Vogelsang.
50.574256, 6.442915
Start : Ab Parkkplatz Richtung Ordensburg zu erkennen an hohem Turm
Tipps: Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit in der Ordensburg
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten

Download file: Die Ordensburg Vogelsang.gpx
Download-Center

leicht 114 m 114 m GPX GPS
Druck Faltblatt Flyer Fotos Anreise


Anmerkungen zum Download

  • Ich  weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.

 

Auf der TourKarteInfo

Ordensburg Vogelsang

Inmitten des Nationalparks Eifel befindet sich die 100 Hektar große Anlage der ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang. Nach dem Zweiten Weltkrieg war sie erst britischer, dann belgischer Truppenübungsplatz. Unter dem Leitbild „Vogelsang IP | Internationaler Platz“ entwickelt sich seit der Öffnung im Jahr 2006 ein vielschichtiges, international ausgerichtetes Ausstellungs-, Kultur- und Bildungszentrum, ein außerschulischer Lernort sowie ein außergewöhnlicher Veranstaltungs- und Tagungsort. Mehr Infos zur Vogelsang iP finden Sie hier


Bildergalerie zur Tour


Tour bei  meinen Outdoor-Partner

Ein Gedanke zu „Die Ordensburg Vogelsang

  • 12. April 2017 um 18:28
    Permalink

    Kristine Greßhöner
    28.05.2016
    Mein Ziel an diesem Tag: die Vogelsang-Anlage besichtigen und trotz müder Beine und unstetem Wetter ein paar Meter Wandern. Meine Erwartung ist voll erfüllt worden. Ich habe auf dem Parkplatz am Kreisel geparkt und bin die Route im Uhrzeigersinn gelaufen – das empfiehlt sich, da man so einige unnötige Steigungen vermeidet. 😉
    Bewertung: 5 Sterne

    Community outdooractive

Kommentare sind geschlossen.