Nideggen

2,40 Km

Die Nideggener Altstadt besteht aus sehenswerten Fachwerk- und Buntsandsteinhäusern. Vom zentralen Marktplatz aus blickt man auf die beiden trutzigen Stadttore, und nach zehn Minuten Fußweg vorbei an der romanischen Pfarrkirche mit einem der ältesten erhaltenen Freskogemälden Deutschlands steht man vor den Toren der Burg Nideggen, einer Anlage von gewaltigen Ausmaßen. Eine umfangreiche Wegbeschreibung zu dieser Tour entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Gesamtstrecke: 2.43 km
Maximale Höhe: 320 m
Minimale Höhe: 293 m
Herunterladen

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, wanderbegleitender Flyer ausdrucken und mitnehmen
Parkplatz:   Dorfmitte, Kirche
Start :  Dorfmitte, Kirche
Tipps:  Festes Schuhwerk, normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit jeweils im Ort.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, größernteils behindertengerecht.

Ein Gedanke zu „Nideggen

  • 13. April 2017 um 12:57
    Permalink

    Grand Zoff
    23.01.2016
    Am Zülpicher Tor befinden sich zwei Elektro Tank Stationen. In der Näher der Kirche/Burg sind Parkplätze mit zwei Stunden Parken mit Parkscheibe, für die kurze Tour durch die Altstadt, ist diese Zeit vollkommen ausreichend.
    Bewertung: 4 Sterne
    Gemacht am 22.01.2016

    Community outdooractive

Kommentare sind geschlossen.