Abtei Mariawald-Kermeter

Vom Kloster durch die Laubwaldhänge
6,80 Km

Wir starten vom Wanderparkplatz in Mariawald (oberhalb von Heimbach). Am Ende des Parkplatzes wandern wir dem Teerweg hoch zum “Soldatenfriedhof” Am oberen Ende des Ausgangs folgen wir dem Waldweg etwa 2,5 km. Leicht ansteigend biegen wir am ersten Querweg links ab. Weiter aufwärts zum Parkplatz “Alte Buchen”.Eine Wanderung für die ganze Familie auf befestigten Wegen durch Laubwald (Kermeter). Zum  Ende der Wanderung  ein etwas stärkerer Abstieg. Ein Besuch im Kloster lohnt immer, auch wegen der berühmten und leckeren Erbsensuppe. Weitere Wanderwege zur Abtei Mariawald finden Sie in meinem Blog auch unter “Schmidt-Mariawald“, “Von Heimbach nach Mariawald” und “Klosterrunde

Gesamtstrecke: 7.84 km
Maximale Höhe: 514 m
Minimale Höhe: 413 m
Herunterladen

 

Beschilderung:  Nicht Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen  Heimbach Parkplatz:   Wanderparkplatz Kloster Mariawald Start :  Kloster Abtei Maria Wald der Wegbeschilderung nach Heimbach folgen Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Heimbach Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

3 Gedanken zu „Abtei Mariawald-Kermeter

  • 25. Januar 2017 um 00:00
    Permalink

    Wolfgang Buschmann (bw-photography)
    25.01.2017
    Eine reine Waldtour mit wunderschönen Ausblicken auf den Rursee. Empfehlenswert ist diese Tour bei Schnee und Sonne- im Wald ein Farbenspiel der besonderen Art.
    Bewertung: 4 Sterne
    Gemacht am 22.01.2017

    Community outdooractive

    Antwort
  • 22. August 2019 um 21:54
    Permalink

    Sind die Tour am 21.08.2019 gewandert, waren schon früh unterwegs und konnten die Ruhe auf der Wanderstrecke genießen.
    Wir hatten uns die Strecke schwerer vorgestellt trotz meist stetigem Anstieg.
    Bewertung: 4 Sterne

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.