Rur-Drosselbach-Runde

Wanderung  durch die für diesen Teil der Eifel typische Flurheckenlandschaft
6,50 Km

Start der Wanderung ist in Eicherscheid, Dorfmitte, Wanderparkplatz. Hier orientieren wir uns an dem  Wegekennzeichen Nr. 37, das wir im Verlaufe der gesamten Wanderung nicht verlassen werden. Zunächst geht es durch Eicherscheid vorbei an schönen teilweise denkmalgeschützten Fachwerkhäuser. Vorbei an schönen Flurhecken, die teilweise über 300 Jahre alt sind, und uns über die gesamte Wanderstrecke begleiten werden, geht es stetig bergab in den Wald. Hier stoßen wir an das Ufer der Rur. Unterwegs sehen Sie noch ein altes Wegkreutz "Beschütze unsere Heimat". Weiter geht es durch den Wald, jetzt stetig leicht bergan, den Drosselbach rechter Hand, zurück nach Eicherscheid wiederum vorbei an alten Flurhecken und malerischen Fachwerkhäusern. Diese Wanderung ist besonders schön im Herbst, wenn die Blätter der Flurhecken goldig leuchten. Zu empfehlen ist dann auch die Wanderung "Flurheckenweg in Eicherscheid". Von der Rursee-Touristik gibt es einen wanderbegleitenden Flyer (siehe PDF)

Dies ist ein Wanderweg der Rursee-Touristik GmbH /Eifelverein OG Eicherscheid

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  37
Parkplatz:   In Eicherscheid, Kirchstraße/Bachstraße
Start :  Ab hier der Wegbeschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke  mit.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

Weitere Infos zur Tour
Download file: 37-Rur-Drosselbach-Runde.gpx

Downlaod-Center

leicht 6,50 km 221 m 221 m GPX GPS
Druck Faltblatt Flyer Fotos Anreise Return

Anmerkungen zum Download

  • Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.

Sehenswürdigkeiten unterwegs

Heckenlandschaft in Höfen

Was würden Sie tun, wenn Wind und Wetter Ihrem Haus zusetzen? Die Menschen in Monschau und Umgebung hatten eine genial einfache und einfach geniale Idee: Hecken! Der ideale Wind- und Wetterfang. Vorausgesetzt, die Hecken sind breit und hoch genug, um ganze Häuser zu schützen. Die Hecken inMonschau, Roetgen und Simmerath sind es. Haushohe Buchenhecken, die die Menschen hier bereits vor Generationen zum Schutz der Häuser angelegt haben.

 
Zur GPS-Position auf Karte

Bildergalerie zur Tour


Tour bei meinen Outdoor-Partner
       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.