Rohren-Rurtal-Widdau

Im Monschauer Heckenland
8,30 Km

Wegeverlauf;  Rohren, Kirche- Kuckbachtal-Waldlehrpfad-Lourdes Grotte, Eifelsteig- Perdsley-Wiseley-Widdau-Holderbachtal – Rohren. Start der Wanderung an der Kirche in Rohren

Sehenswert: Lourdes-Grotte in Rohren und Fernblicke auf dem Wanderweg

Landschaftlich reizvolle Bergwanderung, teils kräftige Steigerungen und felsige Pfade. Bei Nässe nicht zu empfehlen. Start an der Kirche in Rohren. Durch die Borngasse abwärts aus dem Ort. In den Waldlehrpfad von der Lourdes Grotte tiefer Talwärts auf den Eifelsteig.  Am Kohlemailerpaltz vorbei bis kurz vor Rurbrücke, über den Kluckbach und steil ansteigen zum Felsstock “Wiseley”. Nun Wanderweg 57 hoch nach Widdau, am Gasthaus vorbei ansteigend ins Holderbachtal. Wieder ansteigend geht es dann Richtung Rohren zur “Richeslskuhl” und wieder absteigend zurück zum Ausgangspunkt.

Gesamtstrecke: 8.32 km
Maximale Höhe: 552 m
Minimale Höhe: 360 m
Herunterladen

 

Beschilderung:  Nicht durchgehend beschildert, teilweiseWegekennzeichen Nr. 57, Wanderkarte empfehlenswert oder GPS-Karte Parkplatz:   In Rohren, Dorfmitte Start :  Ab Parkplatz obigem Wegeverlauf folgen, Tour ausdrucken. Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Rohren Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.