Unterwegs in Monschau (Wanderung)

Tausendundeine Stufe Monschau für Bergziegen
2,10 Km

Auf diesem Rundgang zeigt Monschau sich von einer ungewohnten Seite. Die Hangwege beiderseits der Rur sind eine ideale Ergänzung zum Bummel durch die verwinkelten Altstadtgassen und ein außergewöhnliches Erlebnis. Den Wegverlauf mit seinen Hinweisen zu den Sehenswürdigkeiten entnehmen Sie bitte dem wander begleitenden  Flyer, den Sie als PDF-Datei ansehen und auch zum Mitnehmen auf meiner Download-Seite ausdrucken können.

Dies ist ein Wanderweg der "Monschau Touristik GmbH " / Eifelverein OG Monschau

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  25
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Monchau
Start :  Ab hier bzw. Dorfmitte von Monschau Wegekennzeichen folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit in Monschau
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

Weitere Infos zur Tour
Download file: Unterwegs in Monschau.gpx

Download-Center

leicht 2,10 km 173 m 173 m GPX GPS
Druck Faltblatt Flyer Fotos Anreise Return

Anmerkungen zum Download

  • Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung der von mir zur Verfügung gestellten GPS Dateien unverbindlich ist. Alle Touren wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen geplant.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die gelisteten Touren zum Teil erhöhte Anforderungen an Ausdauer, Kondition und körperliche Verfassung stellen. Für mögliche Folgen einer fehlerhaften nutzerseitigen Einschätzung eigener Leistungs- und Belastungspotentiale kann keine Verantwortung übernommen werden.
  • Wiederholte Tourenbegehungen mit dem Ziel der Anpassung vorgenommener Beschreibungen an zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen sind nicht vorgesehen, sodass von den Nutzern dieser Seite mögliche Änderungen z.B. bei Wegführung und –beschaffenheit oder bei den gastronomischen Angeboten einkalkuliert werden müssen.

POIKarteInfoGPS

Rotes Haus Monschau

Breitengrad: 50.554933 Längengrad: 6.240985

Das Rote Haus wurde 1752 von dem Tuchmacher und Kaufmann Johann Heinrich Scheibler als Wohn- und Geschäftshaus erbaut. Mit seiner kompletten Einrichtung in den Stilen Rokoko, Louis-Seize und Empire spiegelt es noch heute den Glanz großbürgerlicher Wohnkultur in einer seltenen Geschlossenheit wider...

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

POIKarteInfoGPS

Historische Altstadt 

Breitengrad: 50.552100 Längengrad: 6.240910

Wer einmal durch die Altstadt von Monschau gebummelt ist, versteht, warum man Monschau auch „die Perle der Eifel“ oder „rheinisches Rothenburg“ nennt. Hier hat sich im Stadtbild seit fast 300 Jahren so gut wie nichts verändert. Fachwerkidylle und Bruchsteinbau, wie sie in dieser Einmaligkeit heute ihresgleichen sucht...

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

EifelblickKarteInfoGPS

Kierberg Monschau

Breitengrad: 50.553384 Längengrad: 6.242898

Der Kierberg liegt auf einer Höhe von 450 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier aus blickt man über die malerische Altstadt des Luftkurorts Monschau.
Quelle:   

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.
Bildergalerie zur Tour


Tour bei meinen Outdoor-Partner
       

2 Gedanken zu „Unterwegs in Monschau (Wanderung)

  • 13. April 2017 um 18:55
    Permalink

    Stefan Riek
    26.10.2015
    Tolle Tour, die viele der schönsten Ecken der Stadt mitnimmt. Teure Parkplätze am Start.
    Bewertung: 5 Sterne

    Community outdooractive

    Antwort
  • 17. August 2017 um 08:10
    Permalink

    Heiko Herder
    13.08.2017
    Schöne kleine Tour, um alle Highlights abzudecken. Monschau ist eine Reise wert. Wer nicht mit dem Auto hinfahren möchte, kann auch Bahn/Bus nehmen (bis Bf Aachen Rothe Erde und dann den Bus).
    Bewertung: 5 Sterne
    Gemacht am 26.07.2014
    Community outdooractive

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.