Fit in den Herbst Wanderungen zur Jahreszeit

Wenn die heißen Sommertage vorbei sind und morgens der Tau auf den Wiesen liegt, ist mit der Herbstsaison die optimale Zeit zum Wandern gekommen. Farbenprächtige Waldlandschaften, klare Luft und immer noch wärmende Sonne begleiten Sie auf den schönsten Touren  im Blattwald des Kermeters , vorbei an den in der Eifel vorherrschenden Buchenhecken sowie im Hohen Venn.

Hier finden Sie Wandervorschläge die besonders im Herbst sehr schön sind.

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit zum Wandern
TourKarteInfosPoiGPS

 Flurheckenweg [17]

  7,40 km    96 m    96 m 

"Wanderung entlang alter Flurhecken"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  17
Parkplatz:   Eicherscheid Dorfmitte, Wanderparkplatz
Start :  Ab Wanderparkplatz folgen wir der Wegekennzeichnung (Flyer ausdrucken)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten. Gesamter Weg barrierefrei.

           


Was würden Sie tun, wenn Wind und Wetter Ihrem Haus zusetzen? Die Menschen in Monschau und Umgebung hatten eine genial einfache und einfach geniale Idee: Hecken! Der ideale Wind- und Wetterfang. Vorausgesetzt, die Hecken sind breit und hoch genug, um ganze Häuser zu schützen.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Höfener Heckenweg [31]

  5,20 km    91 m    91 m 

"Hecken und alte Fachwerkhäuser"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  31
Parkplatz:   In Höfen, Wanderparkplatz am Nationalpark Tor
Start :  Ab Parkplatz der Beschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit in Höfen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

      


Was würden Sie tun, wenn Wind und Wetter Ihrem Haus zusetzen? Die Menschen in Monschau und Umgebung hatten eine genial einfache und einfach geniale Idee: Hecken! Der ideale Wind- und Wetterfang. Vorausgesetzt, die Hecken sind breit und hoch genug, um ganze Häuser zu schützen.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Buchenhallen-Eichenhängen

  13,70 km    575 m   575 m 

"Hier zeigen sich die schönste Seiten des Waldes  im Kermeter"

Beschilderung:  Wegweiser Nationalpark Eifel T 2 bzw. T 2 kurz
Parkplatz:  Parkplatz Büdenbach
Start :  Parkplatz Büdenbach und folgen der Beschilderung
Tipps:  Klassische Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Wasser und ein Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in nur in Rurberg und in Schwammenauel
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, aufgrund von Auf-und Abstiege ist jedoch zumindest eine mittlere Kondition empfehlenswert.

     


Die Hirschley liegt auf einer Höhe von 512 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier bietet sich Ihnen ein beeindruckender Panoramablick auf den Rursee und die Steilhänge des Nordufers. 

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

abschicken

Kermeter und Hirschley

  10,0 km    538 m    538 m 

Natur-Elebnisraum “Wilder Kermeter”

Beschilderung Siehe Wegweiseer des Nationalpark Eifel
Parkplatz:   Wanderparkplatz Kermeter
Start :  Ab Wanderparkplatz Richtung Rurberg
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke  und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Rurberg.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund der Länge der Tour sowie einige Anstiege wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

       


Die Hirschley liegt auf einer Höhe von 512 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier bietet sich Ihnen ein beeindruckender Panoramablick auf den Rursee und die Steilhänge des Nordufers.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Katzensteinerweg [25]

  4,90 km    195 m    195 m 

"Höhepunkt Rand der Hochfläche"

Beschilderung:  Durchgehend beschildert , Wegekennzeichen Nr. 25
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Einruhr oder Parkbuchten an der Bundesstraße
Start :  Ab Kirche in Einruhr der Beschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke  mit. Einkehrmöglichkeit in Einruhr
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

          


Mineralquelle, im Innenhof des Heilsteinhauses in Einruhr. 

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Märchenhafte Landschaft

  5,00 km    113 m    113 m 

"Tolle Fernblicke"

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  50
Parkplatz:   Wanderparkplatz an der Kirche
Start :  ab hier folgen wir der Wegkennzeichnung
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.  Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

           

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Moor-Route Struffelt

  2,70 km    76 m    76 m 

"Heidelandschaft im Naturschutzgebiet"

Beschilderung:  keine durchgehende Beschilderung, beachten Sie Hinweis Struffelt, Wanderkarte ratsam oder GPS-Daten
Parkplatz:   Im Ortsteil Rott
Start :  Ausganspunkt in Ende Rott, Roetgener Straße
Tipps:  Klassische Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.
Schwierigkeit: Eine  kleine Wanderung ohne große Schwierigkeiten

      

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Moor-Route Mützenicher Venn

  1,90 km   11 m    11 m    

"Eine sehr kurze Wanderung im Venn"

Beschilderung Keine durchgehende Beschilderung folgen Sie dem Hinweis Venn
Parkplatz:   In Mützenich
Start :  Mützenich,  Eupener Straße
Tipps:  Klassische Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit in Mützenich
Schwierigkeit: Eine kleine Wanderung ohne große Schwierigkeiten

      


Aussichtsturm bei Mützenich im Venn.Der Turm hat eine Höhe von 8,50 m und wurde 2006 als Holzkonstruktion errichtet. Bauherr war ursprünglich die Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.. 

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.