Fit in den Frühling Wanderungen zur Jahreszeit

Der Frühling steht vor der Tür. Die Tage werden länger, die Temperaturen angenehmer, und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Der optimale Zeitpunkt, um auch auf Aktivitäten an der frischen Luft umzustellen. Um wieder  richtig in Tritt zukommen orientieren Sie sich lieber an der Geschwindigkeit der Natur.  Starten Sie mit kurzen Spaziergängen, Wanderungen durch das sprießende Grün ! Hier einige Wandervorschläge mit kurzen Touren um wieder Fit für die anstehende Wandersaison zu starten. Viel Spaß draußen in der Natur.

TourKarteInfosGPS

Mit Boot Einruhr-Rurberg

  4,60 km    47 m    47 m 

"Entlang der Wasserroute"

Download file: Mit dem Boot von einruhr nach Rurberg .gpx
Beschilderung:  Wir folgen der Beschilderung Richtung Rurberg
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Einruhr oder Parkbuchten an der Bundesstraße
50.581926, 6.379787
Start :  Über die Brücke in Einruhr und dann rechts in den Wald einbiegen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Einruhr und Rurberg
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten. familienfreundlich

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Staudamm Schwammenauel

  4,70 km    42 m    42 m 

"Gut ausgebauter  und leichter Wanderweg am Ufer entlang"

Download file: Staudamm Schwammenauel.gpx
Beschilderung:  Keine Beschilderung hier den Hauptweg am See entlang, entweder von Schmwammenauel oder von Schmidt Eschauel
Parkplatz:   Schmidt Eschauel, Parkplatz am See oder in Schwammenauel großer Wanderparkplatz bzw. Wanderparkplatz Büdensee
50.639709, 6.441954
Start :  Von Schwammenauel der von Schmidt
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.  Einkehrmöglichkeit in Schwammenauel
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten  familienfreundlich, barrierefrei
Dies ist eine Wanderung der Rureifel Touristik e.V. "Tour der Roer"


Die Stauanlage Heimbach in Heimbach dient zusammen mit dem Staubecken Obermaubach als Ausgleichsbecken für die Wasserkraftwerke der Urfttalsperre (Kraftwerk Heimbach) und der Rurtalsperre. Es gleicht die Wasserstandsschwankungen (Urftwelle) aus, die durch den stoßweisen Betrieb der Wasserkraftwerke der beiden größeren Talsperren entstehen.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Wald, Wasser, Wildnis

4,60 km    59 m    59 m 

"Flach-Etappe entlang des Obersee zur Urftstaumauer"

Download file: Wald, Wasser, Wildnis.gpx

Beschilderung Einfach den Hauptweg Richtung Urfttalsperre, ist ab Rurberg auch ausgeschildert
Parkplatz:   Rurberg, Parkplatz Nationalpark Tor
50.604235, 6.420614
Start :  Über die Staumauer und dann rechts in den Wald Richtung Urfttalsperre (ausgeschildert)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.  Einkehrmöglichkeit  Urfttalsperre und Rurberg
SchwierigkeitEine Wanderung ohne große Schwierigkeiten  familienfreundlich, barrierefrei


Mit ihrer beeindruckenden Staumauer ist die Urfttalsperre die älteste Talsperre der Eifel, zugleich war sie lange Zeit Europas größte und höchste Talsperre.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Zu den wilden Narzissen

  10,80 km    124 m    124 m 

" Wandertour  zur Narzissenblüte im April"

Download file: Zu den wilden Narzissen.gpx
Beschilderung:  Folgen Sie der Beschilderung Narzissen-Route, hier können Sie dann auch noch die Größe der Runde bestimmen
Parkplatz:   Wanderparkplatz Perlenbachtalsperre in Höfen
 50.523389, 6.256565
Start :  Gehen Ab Wanderparkplatz der Beschilderung folgen.
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und ein Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Höfen.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, je nach Größe der Strecke wird jedoch eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Narzissen in Rocherath

  8,30 km    212  m    212 m 

"Narzissen bei Büllingen-Rocherath"

Download file: Narzissenwanderung-Rocherath.gpx
Beschilderung: keine durchgehende Beschilderung, Wanderkarte bzw. GPS ratsam.Parkplatz:  Wanderparkplatz Rocherath, Lütscheborren 50.437189, 6.334890
Start :Wanderparkplatz Ende Straße Lützscheborren Tipps: Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke mit, Einkehrmöglichkeit  nur in Rocherath
Schwierigkeit: Auf und ab ansonsten eine Wanderung ohne große  Schwierigkeiten. 

Dies ist eine Wanderung der Tourismusagentur Ostbelgien

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.
TourKarteInfosGPS

Unterwegs  Kalterherberg [23]

  2,80 km    42 m    42 m 

"Paradies im Perlenbachtal"

Download file: Paradies im Perlenbach.gpx
Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  23
Parkplatz:   An Gut Heistert
50.505038, 6.245546
Start :  Ab Parkplatz folgen Sie der Wegkennzeichnung
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.     familienfreundlich
Dies ist ein Wanderweg der "Monschau Touristik GmbH " / Eifelverein OG Kalterherberg

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Erkensruhr zur Ginsterblüte

  15,20 km   443 m     438 m 

"Erkensruhr und Hirschrott  "

Download file: Zur Ginsterblüte in Erkensruhr.gpx
Beschilderung nicht durchgehend beschildert , Wanderkarte empfohlen oder GPS-Karte
Parkplatz:   Erkensruhr, Dorfmitte
Start :  Erkensruhr Parkplatz Richtung Hirschrott
50.562026, 6.359351
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Erkensruhr
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.


An einer Wegkreuzung in Erkensruhr, kurz vor Hirschrott gelegen, teilt ein Schild mit, dass es bis zur Waldkapelle nur noch 350 Meter sind. Es ist ein romantischer Ort, den sich Ottmar Wollgarten und seine Mitstreiter Anfang der 1980er Jahre für die Errichtung des kleinen Gotteshauses ausgesucht haben

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Einruhr-Schöne Aussicht

  7,20 km    182 m    182 m 

"Auf und Ab durch das schöne Rurtal"

Download file: Einruhr-schöne Aussicht Dedenborn.gpx
Beschilderung:  Nicht Durchgehend beschildert , ggfs. Wanderkarte oder GPS-Karte
Parkplatz:  Wanderparkplatz in Einruhr oder Parkbuchten an der Bundesstraße
50.574011, 6.359822
Start :  Ab Einruhr Richtung Rur-und Obersee entlang der Kall-Rur-Panorma-Route
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Einruhr
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.


Mineralquelle, im Innenhof des Heilsteinhauses in Einruhr. 

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Sauermühle [45]

  8,40 km    302 m  302 m 

"Ginster & Eichenlaub"

Download file: Einruhr-Sauermühle Rundweg.gpx
Beschilderung:  Durchgehend beschildert , Wegekennzeichen Nr. 45
Parkplatz:   Wanderparkpaltz in Einruhr oder Parkbuchten in Einruhr an der Bundesstraße
50.583605, 6.380007
Start :  Ab Einruhr der Wegbeschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Einruhr
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.
Dies ist ein Wanderweg der Rursee-Touristik GmbH /Eifelverein OG Einruhr-Erkensruhr


Mineralquelle, im Innenhof des Heilsteinhauses in Einruhr.

Weitere Infos zum Point of interest

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.