Kunstmeile Schleiden

Kunst unterwegs

Die Kunstmeile Schleiden liegt im Herzen der Nationalpark-Hauptstadt. Seit 2013 lockt sie kunst- und kulturinteressierte Besucher auf einen wunderschönen Rundweg entlang der Olef und durch die historischen Teile der Innenstadt. Statuen und Kunstwerke von sechs zeitgenössischen Künstlern gibt es hier zu entdecken, eingebettet in die einmalige Landschaft der Eifel.

Start und Ziel der Reise durch die zeitgenössische Kunst ist der Klosterplatz (Parkmöglichkeiten). Von hier aus folgen Sie der Beschilderung (Nr. 29 Kunstmeile) auf einem Rundweg von 1.200 Metern Länge. Die meisten Objekte, denen Sie unterwegs begegnen, stammen aus den Werkstät-ten der Bildhauer Christine Santema aus Köln und Thomas Kleevisch aus Gemünd. Außerdem stellt Marti Faber aus Zülpich ihre Kunstwerke aus. Von dem in Magdeburg lebenden Joachim Röderer stammt ein Metallschnitt an der Vorburg.

Beim Mosaik, das auf der Olefmauer an der Flaniermeile am Driesch zu bewundern ist, handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von Flüchtlingen und engagierten Bürgern unter der Leitung von Diana Scholl. Es entstand im Rahmen der Aktion „You are welcome“ des DRK Kreis Euskirchen.
weitere "points of interest " hier

Wegbeschreibung berechnenAls KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen
Kunstmeile Schleiden

Karte wird geladen - bitte warten...

Kunstmeile Schleiden 50.528190, 6.475570 Christine-Santema-LoeweWandervorschlag \"Kunstmeile Schleiden\" (Routenplaner)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.