Hilfe im Wald

Hilfe im Wald kann Ihnen im Fall eines Unfalls das Leben retten:

Der Wald bietet Spaziergängern, Joggern, Mountainbikern,  Wanderern, , Geocachern und spielenden Kindern einen wichtigen Erholungsraum.
Im Falle eines Unfalls jedoch ist jeder auf schnelle Hilfe angewiesen:

Die App Hilfe im Wald verfügt derzeit über mehr als 59.000 Rettungspunkte in fast allen Bundesländern Deutschlands.  Der Datenbestand wird laufend erweitert.

Der Feuerwehr, der Polizei und den Sanitätern sind die einzelnen Rettungspunkte und die Anfahrtswege bekannt, z.T. wird auch dort die App Hilfe im Wald verwendet, um zu rettende Personen zu finden. Wird beim Absetzen des Notrufs also die Kennung des nächsten Rettungspunkts genannt, kann schnell geholfen werden.

So leistet diese App einen aktiven Beitrag zum sicheren Aufenthalt im Wald.

Weitere Infos hierzu finden Sie auf der nachstehenden Webseite der App.

Eine Video-Anleitung zur Handhabung finden Sie hier:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.