Blens/Hausen Wanderungen Rureifel

Blens liegt im Tal der Rur in der Rureifel im Nationalpark Eifel. Neben dem Ort ragen hohe Buntsandsteinfelsen empor, die Jufferlei, Breideslei und Engelslei heißen. Sie dürfen seit 1990 nicht mehr bestiegen werden. Die Buntsandsteinfelsen sind wegen der Nistplätze von Wanderfalke und Uhu bereits 1953 als „Vogelfreistätte Buntsandsteinfelsen bei Blens“ unter Naturschutz gestellt worden.

Neben Blens liegen Abenden  und Hausen.1985 erhielt Blens im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Landesebene eine Goldmedaille. 2012 folgte eine Silberplakette, ebenfalls auf Landesebene.

hier geht’s zur GPS-geführten Tour

TourKarteInfosGPS

Blenser "Zickzack"

  18,00 km     575 m   575 m 

"Über die Höhen um Blens"

Beschilderung:  Nicht durchgehend beschildert , Wanderkarte bzw. GPS-Karte empfohlen
Parkplatz:   Im Ort von Blens
50.659494, 6.481223
Start :  An der Kölner Eifelhüte in der Odenbachtalstraße Richtung Hausen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Hausen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hausen I [48]

 7,70 km     237 m     237 m 

"Über den Hausener Busch"

Beschilderung Durchgehend beschildert , Wanderweg Kennzeichen Nr. 48
Parkplatz:   Hausen im Dorf
50.651500, 6.493948
Start :  Hausen Burg (Hausener Straße)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Hausen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hausener Terassen

  4,80 km    130 m  130 m 

"Zu den geheinmisvollen Terassen"

Markierung:ohne Markierung Wanderkarte Rureifel oder einfach GPS-Aufzeichnung folgen (Download auf dieser Seite)
Parkplatz: Wanderparkplatz bei Hausen , Am Mühlenberg 25" Krefelder Eifelhütte"
50.652675, 6.491734
Start: Am Krefelder Eifelheim Wanderparkplatz
Schwierigkeitsgrad: eine angenehme leichte Wanderung ohne nennenswerte Schwierigkeiten, jedoch mit kleineren Anstiegen zu Beginn der Tour
Ausrüstung: Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit im Ort Hausen

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Panorama-Rundweg [38]

 5,50 km    113 m     113 m 

"Burg Blens und über offene Felder"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 38
Parkplatz:   Im Ort von Blens
50.657503, 6.476671
Start :  Am Friedhof in der Odenbachstraße
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Einkehrmöglichkeit in Blens
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.


Bereits zu Beginn des 12. Jahrhunderts siegelte ein Johannes de Blens. 1380 starb die Familie de Blens in der männlichen Linie aus. Durch Heirat kam die Höhenburg dann an die Familie von Berg, die 1550 ausstarb. Agnes von Blens bekam durch Erbschaft die Anlage.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Wasser, Wald und schöne Aussichten auf See

  13,60 km   427 m  427 m 

"Von Blens zum Rursee"

Beschilderung Nicht durchgehend beschildert, Wanderkarte, GPS-Karte empfehlenswert
Parkplatz:   In Blens, oder Wanderparkplatz in Schmidt-Scheidbaum je nachdem wo die Tour gestartet wird.
50.659482, 6.481256
50.659482, 6.481256
Start :  In Blens, Odenbachtalstraße an der Kölner Eifelhütte in Schmidt ab Wanderparkplatz  und dann obiger Beschreibung folgen (Tour ausdrucken)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt und Blens
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.


Die Stauanlage Heimbach in Heimbach dient zusammen mit dem Staubecken Obermaubach als Ausgleichsbecken für die Wasserkraftwerke der Urfttalsperre (Kraftwerk Heimbach) und der Rurtalsperre. Es gleicht die Wasserstandsschwankungen (Urftwelle) aus, die durch den stoßweisen Betrieb der Wasserkraftwerke der beiden größeren Talsperren entstehen.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Heimbach-Blens-Schmidt

  17,70 km     442 m    442 m 

“Großer Rundwanderweg um Blens”

Beschilderung:  Nicht urchgehend beschildert , Wanderkarte, GPS-Karte empfehlenswert.
Parkplatz:   Wanderparkplatz am Bahnhof in Heimbach oder an der Rur
50.635047, 6.474229
Start :  Wir folgend em Rur-Ufer-Radweg, Bachtäler Höhenroute und später Wanderweg Nr. 68 Richtung Blens, später Weg Nr. 28 oder T1 nach Schmidt.
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Heimbach, Blens und Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.


Die Burg Hengebach wurde im 11. Jahrhundert auf einem Grauwackefelsen erbaut. Sie zählt zu den ältesten Bauwerken in der Eifel. Im Lauf der Jahrhunderte durchlebte das historische Gemäuer eine wechselvolle Geschichte.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hausen II [58]

  11,80 km     405 m    405 m 

“Fischbachtal  und entlang dem Eichelberg”

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 58
Parkplatz:   Im Dorf Hausen
50.650730, 6.515484
Start :  Hausen, Hausen Burg
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Hausen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Kolbergweg [28]

  2,70 km     109 m   109 m 

"Empfehlung: Kombi mit Odenbachtalweg"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 28
Parkplatz:   In Blens
50.657503, 6.476671
Start :  In Blens Odenbachstraße und dann der Beschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Von Blens nach Schmidt

 8,00 km    186 m    186 m 

"Kurze Runde in Blens"

Beschilderung Nicht durchgehend beschildert , Wanderkarte bzw. GPS-Karte empfehlenswert.
Parkplatz:   In Blens
50.659480, 6.481263
Start :  Ab Kölner Eifelhütte in der Obenbachtalstraße und dann gem. obiger Beschreibung Tour folgen (evtl. ausdruchen)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Blens
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Zum Rossberg über das Odenbachtal

  11,50 km    332 m    332 m 

"Über das Odenbachtal zum Rossberg"

Beschilderung Nicht durchgehend beschildert , Wanderkarte bzw. GPS-Karte empfehlenswert
Parkplatz:   In Blens
50.659513, 6.481176
Start :  Blens, Odenbachstraße dann gem. obigem Wegeverlauf (Tour ausdruchen)
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Blens/Hausen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Kombi Tour Blens

  4,65 km    52 m    52 m 

"Kurze Runde um "Hubertus"

Beschilderung:  Durchgehend beschildert,  Wegekennzeichen Nr. 28 + 28 Kombi-Tour aus beiden Wegen zusammengefaßt
Parkplatz:   In Blens im Ort
50.659557, 6.481114
Start :  In Blens ab Odenbachtalstrape und dann der Beschilderung folgen.
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.


Bereits zu Beginn des 12. Jahrhunderts siegelte ein Johannes de Blens. 1380 starb die Familie de Blens in der männlichen Linie aus. Durch Heirat kam die Höhenburg dann an die Familie von Berg, die 1550 ausstarb. Agnes von Blens bekam durch Erbschaft die Anlage.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hausen III [68]

  11,80 km     433 m   433 m 

"Eichelberg, Rensberg und Hausener Busch"

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 68
Parkplatz:   Im Dorf Hausen
50.652675, 6.491734
Start :  In Hausen an der Burg
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Hausen
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Odenbachtalweg [18]

  2,100 km    65 m 65 m 

“Empfehlung: Kombi mit Kolbergweg ”

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr. 18
Parkplatz:   In Blens im Ort
50.657503, 6.476671
Start :  In Blens, Odenbachstraße und dann der Beschilderung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Blens nach Abtei Mariawald

 15,90 km   517 m  517 m 

"Alles was ein Wanderer braucht"

Beschilderung Nicht durchgehend beschildert, Wanderkarte, GPS-Karte empfehlenswert
Parkplatz:   Im Dorf Blens
50.659497, 6.481217
Start :  Ab Bahnhof in Blens obiger Beschreibung folgen, evtl. Tour ausdrucken
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Heimbach und Kloster Mariawald
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Aufstiegen und der Länge der Tour wird zumindest eine mittlere Kondition vorausgesetzt.


Oberhalb der Stadt Heimbach, mitten im Herzen des Nationalparks Eifel, liegt die Abtei Mariawald in 417 m Höhe. Seit Jahrhunderten ist Mariawald als einziges Männerkloster der Trappisten in Deutschland ein Ort des Gebetes und Pilgerstätte.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

Hier finden Sie weitere  Wandervorschläge im Wandergebiet Blens/Hausen,  jedoch  ohne weitere zusätzliche Hinweise/Beschreibungen zur Tour. Meist handelt es sich hier um kleine Änderungen in der Wegführung und Streckenlänge aus den vorstehend bereits beschriebenen Touren.
Anmerkung:
 Alle Touren sind bewanderbar.

TourKarteInfosGPS

Hondjesberg - Klemenzstock

  13,40 km    455 m   455 m 

"Auf die Eifelhöhen"


Tipps: 
Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und ein Picknick mit. 
Schwierigkeit:Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, je nach Größe der Strecke wird jedoch eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Rund um Blens

  17,40 km    533 m   533 m 

"Wald und offene Landschaft"


Tipps: 
Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und ein Picknick mit. 
Schwierigkeit:Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, je nach Größe der Strecke wird jedoch eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hütten-Tour

  14,50 km    465 m   465 m 

"DAV Hütten im Rurtal"


Tipps: 
Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und ein Picknick mit. 
Schwierigkeit:Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, je nach Größe der Strecke wird jedoch eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.