Schmidt Wanderungen Rureifel

Schmidt ist der größte Stadtteil der Stadt Nideggen.Schmidt liegt südwestlich von Nideggen auf einem Hochplateau,480 m über NN, welches von den Ausläufern des Hohen Venns im Westen und dem Rurtal im Osten begrenzt wird. An Schmidt grenzt die zweitgrößte deutsche Talsperre, die Rurtalsperre.

Schmidt ist ein Paradies für Erholungssuchende und Natur begeisterte. Der Geschichtsträchtige Ort liegt unmittelbar am Nationalpark Eifel, direkt an der Rurtalsperre. Egal, ob die Sonne scheint oder ob es regnet, für den Urlaub in Schmidt ist das Wetter nicht einscheidend. Für alle Unternehmungen egal ob Tagesausflug oder Urlaub, egal ob mit dem Auto, dem Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß, Schmidt ist der ideale Ausgangspunkt. Wanderungen durch den Nationalpark Eifel auf rund 300 km Wanderwegen durch zahlreiche Täler und über Höhen bieten neben der "Schmidter Wanderwoche" (immer im September) eine große Abwechslung. Viele Wanderwege von Schmidt beginnen an der Kirche "St. Mocca".

Weitere Touren im Wandergebiet Schmidt

hier geht’s zur GPS-geführten Tour

TourKarteInfosGPS

Biber, Bäche, Eichenwälder

  11,90 km    263 m  263 m 

"Durch die Natur des Nationalpark"

Beschilderung: Wegweiser T 1 des Nationalpark Eifel
Parkplatz:  Wanderparkplatz Scheidbaum (Schmidt)
Start : Wanderparkplatz Scheidbaum und folgen der Beschilderung TT 1
Tipps: Klassische Wanderschuhe., ansonsten normale Wander- Freizeitkleidung.  Nehmen Sie Wasser und ein Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Abenden
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten

       

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Nationalparkrandweg [20]

  10,00 km     260 m    260 m 

“Unterwegs schöne Panoramablicke ”

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  20
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt Kirche
Start :  Ab Wanderparkplatz folgen wir dem Wegekennzeichen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke u mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

         

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Rurseeblick [50]

 5,40 km  156 m 156 m 

"Kurze Tour zur Schönen Aussicht"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  50
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt Kirche
Start :  ab hier folgen wir der Wegekennzeichnung
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke  mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten.

         

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Kreuzweg des Friedens

  11,20 km    40 m    40 m 

Wanderweg Nideggen-Schmidt

Beschilderung:  Wanderwegkennzeichen Nr. 80
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt an der Kirche
Start :  Start Schmidt, Kirche
Tipps:  Klassische Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung.. Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, leichte Anstiege

     


Das erste Kirchengebäude im Eifelort Schmidt wird im Jahre 1685 errichtet. Rund zwei Jahrhunderte später folgt im Jahre 1870 ein wesentlich größerer Sakralbau. Ausstellungen zum Thema in der Kirche.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Hammerweg [10]

  8,20 km    235 m    235 m 

"Wanderung durch Froitscheidt"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.   10
Parkplatz:   Sportplatz in Schmidt
Start :  ab hier folgen wir dem Wegekennzeichen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke . Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

         

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

 Nationalparkrunde  [30]

  13,90 km    304 m    308 m 

"In Schmidt durch den Nationalpark"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  30
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt, Kirche
Start :  Ab Wanderparkplatz Wegekennzeichen folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

         

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Schmugglerweg [60]

  10,50 km 406 m    406 m 

" Nachkriegszeit und  Kaffee-Schmuggel"

Seinen Namen hat der Weg aus der Nachkriegszeit, als der Kaffeeschmuggel aus Belgien eine der wichtigsten Einnahmequellen der Schmidter war. Schmidt wurde am Ende des 2. Weltkrieges zu über 90% zerstört, darunter auch die Pfarrkirche St. Hubertus. Mit dem Gewinn aus dem Schmuggel von Kaffee über die nahegelegene Grenze brachten die Schmidter ihre Familien durch und bauten ihre zerstörten Häuser wieder auf. Wir folgen ausschließlich dem Wanderweg Nr. 60. Start Wanderparkplatz in Schmidt (Kirche)


Das erste Kirchengebäude im Eifelort Schmidt wird im Jahre 1685 errichtet. Rund zwei Jahrhunderte später folgt im Jahre 1870 ein wesentlich größerer Sakralbau. Da der Aufbau nach dem Krieg mit Geldern aus Kaffeeschmuggel erfolgte heißt sie heute noch im Volksmund "Sankt Mocca"

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Schmidter Täler [90]

  14,80 km   267 m    327 m 

" Schlehbach-, Rur-, Kall- und Drovebachtal”

Beschilderung:  Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  90
Parkplatz:   Wanderparkplatz an der Kirche in Schmidt
Start :  Ab Wanderparkplatz der Wegekennzeichnung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt und in Brück (Hetzinger Hof)
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

          

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Eifeler Steilküste [19]

 13,70 km     421 m     421 m 

"Entlang des Seeufers hoch nach Schmidt"

Der Weg führt entlang des Rurseeufers, dann hoch nach Schmidt und zurück durch den Nationalpark-Eifel mit Blick auf den Stausee „Schwammenauel“. Wir folgen ausschließlich der Wegekennzeichnung Nr. 19. Start ab Schmidt Kirche.


Die Rurtalsperre Schwammenauel mit einem Fassungsvermögen von 205 Mio cbm ist eine der größten Talsperren Deutschlands. Die 480 Meter lange Staumauer besteht aus einer Erd- und Felsschicht mit Lehmdichtung und Betonsockel.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Panorama Route [40]

  12,90 km  247 m    252 m 

“Rund um Schmidt mit tollen Fernblicken”

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  40
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt, Kirche
Start :  Ab Wanderparkplatz der Wegkennzeichnung folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

         

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Simonskallerweg [70]

  12,40 km    265 m    262 m 

"Durch Eichenwälder hinab nach Simonskall"

Beschilderung Durchgehend beschildert, Wegekennzeichen Nr.  70
Parkplatz:   Wanderparkplatz in Schmidt, Kirche
Start :  Ab Wanderparkplatz Wegekennzeichen folgen
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Nehmen Sie Getränke und evtl. Picknick mit. Einkehrmöglichkeit in Schmidt und Simonskall
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, jedoch aufgrund von einigen Anstiegen bzw. der Länge der Tour wird eine mittlere Kondition vorausgesetzt.

      


Bei Kallbach´s Adventure Golf spielen Sie auf naturnahen Kunstrasenbahnen und wie beim „großen“ Golf auf 18 Löchern. Hügel, Senken, Geländeübergänge und allerlei spannende Überraschungen müssen auf den
Greens bis zu 40 Metern Länge bewältigt werden.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Wildpark Schmidt

2,70 km 105 m 105 m 

"Rundgang im Wildpark"

Beschilderung:  Durchgehend beschildert
Parkplatz:  Gästeparkplatz am Wildpark
Start :  Wir folgen ausschließlich den Pfaden entlang der Gehege
Tipps:  Wanderschuhe, ansonsten normale Wander-Freizeitkleidung. Getränke und Kuchen gibt es im Park.
Schwierigkeit: Eine Wanderung ohne große Schwierigkeiten, auch kinderwagen geeignet.

           

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

 

Hier finden Sie weitere  Wandervorschläge im Wandergebiet  um Schmidt,  jedoch  ohne zusätzliche Hinweise/Beschreibungen zur Tour. Meist handelt es sich hier um kleine Änderungen in der Wegführung und Streckenlänge aus den vorstehend bereits beschriebenen Touren.
Anmerkung:
Alle Touren sind bewanderbar.

TourKarteInfosGPS

Um die Windräder

  10,00 km    209 m   209 m 

"Beeindruckender Blick auf die mächtigen Windräder"

Einfache Wanderung. Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Schmidt-Steckenborn Schmuglerpfad

  2,40 km    122 m   122 m 

"Historischer Schmugglerpfad"

Einfache Wanderung. Keine Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosPoiGPS

Buhlert-Teufelsley-Buhlert

  14,20 km    450 m    450 m 

"Durch den Buhlert vorbei an Bunker und hinab ins Kalltal"

Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Abseits des Alltags, fast verwunschen und gut versteckt im Kalltal zwischen Hürtgenwald-Vossenack und Nideggen-Schmidt, liegt das Ausflugslokal, eine der ältesten Wassermühlen Deutschlands, die historische Mestrenger Mühle.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Dammers Weiher-Schlehbachtal

  4,60 km    93 m    93 m 

"Schöne Wanderhütten-Runde"

Leichte Wanderung. Keine Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.

TourKarteInfosGPS

Schmidt-Nideggen-Schmidt

  22,40 km    565 m    565 m 

"Schmidt-Zerkall-Nideggen-Abenden-wieder zurück nach Schmidt"

Mittelschwere Wanderung. Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Direkt und ohne weiteres Zubehör der Wegführung mittels GPS per Smartphone folgen. So sehen Sie unterwegs immer ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind.